• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

XP ORX auf dem Metallsonde Testfeld

Findelkind

Moderator
Teammitglied
Hi @Findelkind, Würde ja bedeuten dass jeder mit ihrem MD immer ein Kreuzschwenk machen sollte, da ja niemand weiß was da unten liegt. Es sei denn er hat es selber vorab verbuddelt. ;)
Nein nicht wirklich wenn du ein klares Signal bekommst kannst du dir das sparen,
ansonsten klar warum nicht....das ist ja kein Zauberwerk,ist bei mir schon so
verinnerlicht das geht Automatisch....nur Mut :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Ein Leitwert ist nie 100% Stabil, der Leitwert schwankt immer, da kannste ums Loch tanzen und er ändert sich.
Ich war jetzt schon seit Tagen nicht mehr los, muss auch wieder mal den Orx Gassi führen, der Orx macht mir richtig Spaß :)
 

Valraven

Bekanntes Mitglied
Hi ihr Alle, ist ja jetzt ne Zeit her . Wie denkt ihr heute über den ORX? Gerade bei römischen Münzen und Relikten?
Lohnt der sich dafür? Lohnt sich das Upgrade vom gm 5+ se plat.? Oder beide in Kombi?
 

HIPSNIPER

Legende
Ja das Gewicht ist schon echt klasse war selber sehr überrascht wie gut er in der Hand liegt.
Ich hab meinen jetzt seit 4 Wochen, und fühle mich sauwohl mit ihm. Er liegt , wie du schon sagst, super in der Hand, die Einstellungen muss man einfach durchtesten. Ich nehme mir immer "Übungsfundstücke" mit und teste dann damit rum während ich unterwegs bin.
Bei nem Fund mal schnell nen Silberling/ Münze, etc. ins Loch und drüber gesondelt, Einstellungen geändert und schauen wie er sich verhält.

Mit Abstand mein angenehmster MD bisher !!!
 

Wolli

Mitglied
Ich habe meinen seit einer Woche, dazu ist es mein erster MD.
Eigentlich kann man ihn anschalten und loslegen. Das mit den Einstellungen muss ich mir erstmal noch genauer anschauen aber das wird schon.
Ich bin bis jetzt voll zufrieden.
 

Wolli

Mitglied
Unter Hochspannungsleitungen war ich bis jetzt noch nicht, aber im Wald war die Laufruhe sehr gut.
Aber da gibt's bestimmt andere die da mehr Erfahrung haben.
 

Karsten

Mitglied
Schließe mich Hipsniper voll an, Hochspannungsleitung kein Problem.Waren letztens auch direkt unter Windrad unterwegs, mein Kollege mit seinem Gerät (Garrett 400i) etwas verzweifelt, musste seine Sens bis ins unermessliche unternehmen.
Gruß Karsten
 

erik ( Bumbastik )

Foren Inventar
Bis habe ich die Erfahrung gemacht das der ORX im Wald sehr ruhig läuft

was äcker angeht da finde ich das er recht stark auf kleine Eisen reagiert und gute Signale gibt
 

erik ( Bumbastik )

Foren Inventar
ich hoffe ich kann es verständlich erklären

bei einem Signal

kommt die Leitwert anzeige unter der Anzeige sieht man einen Strich mit ungefähren Eisengehalt desto länger der Strich desto mehr Eisenanteile hat der Fund.

bin grad auf der Arbeit gegen Abend mache ich mal ein Foto von der Anzeige
 
Oben