• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Erledigt ! Was ist das denn fürn Ding?

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Hi, ich war heute mal ein bisschen unterwegs als der Nokta fast explodierte-Leitwert 85!
Zutage gefördert haben wir dieses 203 Gramm schwere Metall? Teil.Es hat eine fast runde Form und ist schwach magnetisch.
Durchmesser sind 4,5 - 5 cm . Die Stärke liegt bei ca 2cm in der Mitte . Die Rückseite ist flach.
Hat schon jemand so etwas gefunden?
LG Zettface
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:
A

asonada

Gast
Damals zu meiner Schulzeit hatten wir Riesenmagnete an der Tafel. Kann die Magnetfähigkeit durch das verrosten vielleicht nachlassen?
 

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Damals zu meiner Schulzeit hatten wir Riesenmagnete an der Tafel. Kann die Magnetfähigkeit durch das verrosten vielleicht nachlassen?
Hab mich da vielleicht blöd ausgedrückt. Wenn man einen Magneten dranhält wird er etwa halb so stark angezogen wie bei normalem Eisen....
 
M

MIGELE

Gast
Nur noch schwach magnetisch- Kommt vielleicht daher das es schon ziemlich verrostet ist.
Was es sein kann muss ich passen!
 

IndyJones

Legende
Beiträge
647
Also meinst Du ob dieser magnetisch ist ? Nein. Es wird aber vom Magneten angezogen also metallisch.
[automerge]1535984055[/automerge]
Hier eine Checkliste:

Meteoritenerkennungs - Checkliste:
  • Weist das Fundstück eine besonders hohe Dichte auf, d.h. ist es für seine Größe besonders schwer?
  • Wird das Stück von einem Magneten angezogen?
  • Weist das Fundstück eine matte Oberfläche auf?
  • Zeigt das Objekt auf einer angeschliffenen Ecke metallischen Glanz oder metallische Einschlüsse?
  • Hat das Objekt eine schwarze oder braune Kruste?
  • Ist das Stück kompakt und massiv?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Ich habe das Teil heute zunächst im Ultraschallbad gereinigt und anschliessend mit Akkuschrauber und Runddrahtbürste abgebürstet.
Die Bürste hat keinerlei Spuren auf dem Material hinterlassen.
Dann habe ich eine kleine Ecke mit einer Schleifscheibe und kleiner Flex bearbeitet.
Kaum Funken , dafur aber ewig drauf rumgeritten. Jetzt ist der Anschliff glatt und zeigt metallene Einschlüsse wobei der Rest des Materials jetzt schwarz ist. Sogesehen passt Indys Liste.
Ich mach gleich noch neue Aufnahmen vom UFO.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
D

Deleted member 76

Gast
Jetzt bin ich sprachlos so etwas hab ich noch nie gesehen. Aber die 2 Bohrungen sagen mir Knopf
 
Oben Unten