• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Was haltet ihr von dem? Nur für Strandsuche gedacht!

MIGELE

Foren Inventar
Wird so wie ich gesehen habe viel auf Stränden eingesetzt also quasi so wie du ihn auch einsetzten willst.

Schau mal da:
 

pelledereroberer

Administrator
Teammitglied
Kann leider zu dem Modell nix sagen.
Meine Tochter hat den Go find 22.
Der is Kopflastig. Fast wie Spielzeug.
Ganz schön teuer find ich den Kleinen.
Aber bitte nicht als Maß nehmen.
Viel Glück bei der Recherche.
 

ilbetritsch

Shaun on tour
Servus, genau das war mein erster Detektor!!!! Der ging aber nach zwei Wochen wieder zurück!
Positiv: Einfach zu bedienen, kein schnick schnack einzustellen, super leicht und super Staumaße.
Negativ: Kommt weder mit Hochspannung noch mit Eisenbahn oder der gleichen zurecht(Handy und andere MD´s bin ich mir gar nicht mehr sicher)!
Ich fand ihn recht wackelig is halt nur Plastik!

Aber für die reine Strandsuche denke ich das er ok ist! Vorallem wegen dem geringen Gewicht und den geringen Staumaßen, da kommen nicht viele mit!
Funde hatte ich mit dem im Wald bis ca 25cm tiefe, jedoch gebe ich zu Bedenken das, dass der Anfang meiner Sondelkarriere war...da geht bestimmt mehr aber am Strand, grade für verlorene Münzen und Schmuck, brauchste meist nicht viel mehr!

Ich bin auf die Berichte gespannt!

Gut Fund
 

Findelkind

Moderator
Teammitglied
Warte mal bis der Nokta Makro Simplex in paar Wochen auf dem Markt kommt,
sollte die bessere Wahl sein

 

Holti

Administrator - Division B1
Teammitglied
Ich schau einen russischen YouTuber der mit den detektor auf Strände mit seinen Sohn unterwegs ist. Funde lassen sich sehen.

Hier ein Link

Süß der Kleene und beide waren gut erfolgreich!
Hab zwar nix verstanden ausser ein paar Länder aber ein symphatischer Auftritt ist das auf jeden FAll :thumbsup:

Der 66er erscheint mir zu teuer für das Material.
 
Vielen Dank für eure Antworten! Ich benötige den nur als Zweitgerät. Meinen Deus möchte ich nicht mit ins Gepäck nehmen. Ich habe ja noch ein bisschen Zeit . Der Nokta scheint nicht schlecht zu sein. Nur wenn die das Ding auf dem Röntgenschirm am Flughafen sehen holen die das SEK! ;):dance::D:D:D
 

Findelkind

Moderator
Teammitglied
Der Nokta scheint nicht schlecht zu sein.
Das kann man leider noch nicht sagen,mir ging es mehr darum dir zu zeigen
das es im Vergleich zum GOFind noch Alternativen gibt und das auch
im Low Budget Bereich,von der Aufmachung her hat der Nokta schon einiges zu bieten,
3 Meter Wasserdicht ist gerade beim Strandsondeln nicht zu verachten,
der Vorteil ist das Du den MD einfach im Wasser ablegen kannst und dich
ganz der Fundbergung widmen kannst,ohne Angst um den MD zu haben.

Gerade im Flachwasserbereich/Knietief,dort wo die Badegäste ihren durch die Sonne/Wärme Körper vorab Nass machen,durch das Kältere Wasser werden die Fingerchen dünner(Haut zieht sich zusammen) und schwups rutschen die Ringe runter :whistling:
 

bx812

Foren Inventar
SSK heisst das lt Steffen ;) Deus kriegste bei einigen Airlines wirklich Aerger, aber eher wegen der Akkus
 
Das kann man leider noch nicht sagen,mir ging es mehr darum dir zu zeigen
das es im Vergleich zum GOFind noch Alternativen gibt und das auch
im Low Budget Bereich,von der Aufmachung her hat der Nokta schon einiges zu bieten,
3 Meter Wasserdicht ist gerade beim Strandsondeln nicht zu verachten,
der Vorteil ist das Du den MD einfach im Wasser ablegen kannst und dich
ganz der Fundbergung widmen kannst,ohne Angst um den MD zu haben.

Gerade im Flachwasserbereich/Knietief,dort wo die Badegäste ihren durch die Sonne/Wärme Körper vorab Nass machen,durch das Kältere Wasser werden die Fingerchen dünner(Haut zieht sich zusammen) und schwups rutschen die Ringe runter :whistling:
Das stimmt. Da gebe ich dir uneingeschränkt recht!! Ich werde mir das Ding mal genauer anschauen!! Vielen Dank für deine Antwort!!
 
Oben