• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Unsere Handwerker

Cornholio

Bekanntes Mitglied
Hmmm...

DIAZED - solltest Du kennen (das erste ist die ausgeschriebene Version davon)
und bei "Schütz" habe ich noch keine gesicherte Antwort - wahrscheinlich mal eine ehemalige Herstellerbezeichnung, die sich durchgesetzt hat - wie "Eltako"
Das mit God-Mode muss ich mir noch mal überlegen :think: ;)
Diazed ist mir wohl bekannt, aber das das von dem abgeleitet wurde steht so nirgends in meiner Literatur.
Genauso wie Schütz, heißt halt so...
Als Elektrofachkraft für Bahnerdungs und Bahnstromrückführungsanlagen, bin ich auf deine Erklärung gespannt wieso die mit 16 2/3 Hertz fahren ;)
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Teammitglied
Diazed ist mir wohl bekannt, aber das das von dem abgeleitet wurde steht so nirgends in meiner Literatur.
Genauso wie Schütz, heißt halt so...
Als Elektrofachkraft für Bahnerdungs und Bahnstromrückführungsanlagen, bin ich auf deine Erklärung gespannt wieso die mit 16 2/3 Hertz fahren ;)
Uhhh - schwer... Aber ich glaube gelesen zu haben, das es mit dem "Bürstenfeuer" der großen Elektromotoren zu tun hat, und das es bei der niedrigeren Frequenz nicht so stark ist wie bei 50Hz (und damit weniger Verschleiß) - kann aber auch total daneben liegen.
Liegt es eigentlich an der niedrigeren Frequenz, dass die Bahn so oft Verspätung hat? :D
 

Cornholio

Bekanntes Mitglied
Mahlzeit!
Das mit dem Bürstenfeuer ist eine Theorie, genauso wie die Theorie mit dem damaligen Stromklau. Um das zu verhindern wählte man eben die 16 2/3 Hz weil dann z.B. die Glülampen unangenehm flackern.
Mein Kenntnisstand ist der, daß damals die hohen Drehzahlen mit dem 50 Hz Netz nicht benötigt wurden deswegen wählte man den Teiler 3 bzw. mancherorts 2.

Und nein es liegt nicht an der Frequenz, Mehdorn hat einen großen Teil dazu beigetragen in dem z.B. viele Weichen zurückgebaut wurden weil die ja Geld kosten.
Ein weiterer Faktor liegt an der Arbeitsmoral so mancher Angestellter. Mehr sage ich jetzt nicht sonst ende ich noch als Whistleblower ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten