• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

UFO

Prolin

Profi
Hallo Hamsterson,
ich bin froh dass du dich meldest, um Klarheit zu bringen.

Es ist ein "r"-ähnliches mathematisches Zeichen, dass auf der folgenden Homepage nahezu jeder Deckel hat, schau dir das mal bitte an. (EDIT: Ich glaube es ist doch eine sehr schwungvolle 1!)

Stimmt 1714, kann es auch sein, wenn man das ganze rumdreht, du hast Recht. Die Meisterpunze ist mit dem bloßen Auge deutlich zu erkennen, eine Waage mit den Initialien MH für Martin Herburger, diese wurde ab 1709 benutzt. Somit ein weiteres Indiz für 1714!!! Siehe folgender Link, es ist die 42. Punze wenn ich richtig gezählt habe.



Bleibt nur nach wie vor die Frage welche Einheit damit gewogen wurde. Pfund sagst du?
 
Zuletzt bearbeitet:

Prolin

Profi
Ich habe gestern noch den Betreiber der Seite angeschrieben und gefragt ob er etwas zu dem Deckel sagen kann. Zu dem Zeitpunkt dachte ich noch da stünde „r“ und „x y 27“...

Folgende Antwort kam:

"Sehr geehrter Herr x,
Die Zahlen auf dem Deckel sind "17" und "14". Zwischen diesen Zahlen befindet sich eine Eichmarke, die ich aber auf dem Foto nicht erkennen kann.
Das Zeichen mit der Waage ist die Nürnberger Herstellermarke. Es handelt sich definitiv um ein Produkt aus Nürnberg.
Wer diese Marke geschlagen hat kann ich nicht sicher sagen, möglicherweise Martin Herburger. Das würde jedenfalls zu der Datierung passen, wenn ich die Zahl "1714" richtig gelesen habe.
Links vom vorderen Riegel befindet sich eine gotische "1", das Zeichen welche Sie als mathematische „r“ bezeichnet haben. Es bedeutet, dass das Gesamtgewicht des Gewichtssatzes 1 Pfund beträgt.
Das bedeutet, dass das Gehäuse ein halbes Pfund wiegt, während er Inhalt insgesamt ein weiteres halbes Pfund wiegt.
Beste Grüße“

Im Grunde hat er all das zusammengefasst, was wir durch Hamsterson und meine Recherche der Meisterpunze bereits zwischenzeitlich rausgefunden haben :)!
 
Oben Unten