• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Topo-Karten und der Umgang damit

N

Nokin

Gast
Guten Morgen!

Könntet ihr mir den richtigen Umgang mit topographischen Karten mal erklären..bzw. den Zusammenhang mit diesen Karten und der Fundplatzrecherche?

Die Karten sind ja grds. „modern“ wie kann ich damit also quasi meinen nächsten Fundplatz raussuchen?

Vermutlich wird bei der ersten Erkärung der „aha-Effekt“ kommen aber momentan leuchtet es mir leider noch nicht ein :-D
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Du musst die "moderne" Karte mit einer historischen quasi in Deckung bringen, damit Du anhand aktuell vorhandener Landschaftspunkte die ehemaligen Positionen (z.B. Wege, Gebäude...) finden kannst.
Ist das die Antwort auf Deine Fragestellung?
 
N

Nokin

Gast
ok also dient die topographische Karte tendenziell lediglich dazu zu gucken wie es heute aussieht. Das klingt ja logisch...aber eine spezielle Aufgabe hat sie jetzt nicht? Also ich könnte jetzt nicht wirklich mit nur der topographischen arbeiten?

Das hat nämlich manchmal wenn man so liest so geklungen das man sich ne topographische Karte besorgt und damit potentielle Fundorte finden kann..das hab ich nicht so richtig verstanden..klar wenn man sich ein Satelitenbild anguckt und dann dort evtl. alte Wege erkennt oder Schützengräben aber halt nur die Karte als solche ist mir schleierhaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Bekannte Schanzen, oder markante Bäume können da schon eingezeichnet sein. Aber interessant wird es nur auf alten Karten oder eben über Schummerungs- oder LIDAR-Daten
 
N

Nokin

Gast
Ich hab jetzt mal geguckt...die Schummerungsdaten zeigen mir ja dann das Gelände ohne Bebauung etc. also das nackte Gelände.
Gibt es diese Daten kostenlos für Niedersachsen? Was ich finde ist alles kostenpflichtig. Hat da jemand was für mich?
 

GnarfuS

Legende
Beiträge
794
Onkel, du bist ein richtiger Fuchs
Da schau ich doch dann gleich mal rein in die Karten.
Zur Zeit benutzeich gerade Mapire und Landkartenarchiv.de oder halt Google Earth mit rumsey.
 
Oben Unten