• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Teknetics g2+ Wetterfest

Lightman

Mitglied
Hallo an alle o/
Da der Teknetics ja nicht wasserfest ist, frage ich mich habt ihr da besondere Taschen, oder alternativen?
Klar plastiktüt ist eine Option, aber keine schöne :naughty:

Danke schon mal für eure Tipps und anregungen

Lg Lightman o7
 

tonardo

Mitglied
Genau so was habe ich für mein Teknetics T 2 aber komplett in Tarn als für das Gestänge und den Battariekasten Schütz ja nicht nur vor Regen sondern auch so.
Grüße
Jörg
 

Lightman

Mitglied
Grüße an alle, er ist endlich da :drinks:
Nun aber zwei Frage wo ich hoffe das mir jemand helfen kann ^^
Der Pinpoint Sound ist mega Laut, kann man den Leiser drehen irgendwie? Finde da nichts in der Anleitung.
Und auf der Seite steht man kann 7 frequenz einstellen in der Anleitung leider wieder keine Spur...
Danke im vorraus :thumbsup:
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Teammitglied
Ich befürchte, ohne Eingriff in die Hardware ist da nix zu machen. Alternative: Funkkopfhöhrer - da kannste meist die Lautstärke einstellen.
 

Andi

Legende
Der G2+ läuft mit 19Khz. 7-fach kann man diese leicht verändern um Störungen mit z.B. anderen Detektoren zu umgehen.

Die Lautstärke sollte mindestens auf 11 eingestellt sein, weil ab diesem Wert der V-Break tonal angezeigt wird.
Als Funkkopfhörer benutze ich das Garrett Z-Lynk System, aber auch nur im Wald.
Die Pinpointerfunktion braucht man gar nicht weil die Spule verlässlich beim kreuzschwenken die Lage des Fundobjekts anzeigt.
 

Lightman

Mitglied
Grüße Horscht und Andi, meine Frage wie stellt man die Frequenz denn jetzt ein, bzw um? ^^
Das mit dem Kreuzschwenk probiere ich heute mal aus... Danke für eure Antworten :thumbsup:
 

Andi

Legende
Jetzt wirds lustig, ich schätze nämlich gar nicht.
Ich selbst hab das bisher noch nicht gemacht bzw. gebraucht.
Entweder macht das der Detektor automatisch selbst oder die Beschreibung auf Metallsonde.com ist schlichtweg falsch.
Hab grad ne Anfrage bei Metallsonde gestartet.
 

Andi

Legende
Ich finde keine Einstellungsmöglichkeit und in der Bedienungsanleitung steht nichts davon.
Die genaue Khz-Zahl beträgt übrigens 19,2 Khz.

Es ist ein wahnsinnig guter Detektor mit dem ich nicht das Gefühl habe etwas zu überlaufen.
 

Günther

Legende
Habe auch den G2+, Einstellungen im Frequenzbereich ist nicht möglich. Schließlich wurde er dafür Konzipiert um Kleinste Teile aufzuspüren.
 
Oben Unten