• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Tag des Blei`s und des Geweih`s

Braini

Legende
Tagesziel war am Waldrand vom Schrappnellwald ein Müllloch in einer alten Panzerstellung der Wehrmacht auszuheben. Ich hatte vor vielen Jahren die verlassene Stellung nach Tipp eines Jägers gefunden aber noch nicht um die Bedeutung von alten Mülllöchern gewusst. Jetzt fand ich sie kaum wieder. Total zugewachsen. Kollege hatte eine Machete mit und das war gut so. Leider blieben die erwünschten Funde aus, oder lagen so tief das ein Rankommen einen Bagger benötigt hätte. Aber Müll gabs reichlich. Also Vorhaben verworfen. Ordnung gemacht und Richtung Auto abgezogen.
Angrenzend am Schrappnellwald liegt das Schrappnellfeld welches geackert war. Da wir aber bereits genug Schrappnelle gerade gefunden hatten, sollt das nicht so weiter gehen. Also das Feld weiter runter vom Waldrand weg. Hier lagen tatsächlich keine Schrappnelle mehr. Aber dafür haufenweise Musketenkugeln und Spitzgeschosse. Allerdings sonnst nicht weiter groß, was auf Zivilisation hindeuten würde. Aufgrund der Großen Stückzahl haben wir Jagdprojektile ausgeschlossen und tippen auf militärische Blindgänger aus welcher Richtung auch immer.

Mein Highlight des Tages auf dem Feld ist ein nichtmetallischer Oberflächenfund, mein erstes Rehbockgeweih nach einigen Jahren des Sondelns.

Im zweiten Bild auch nochmal gut der Unterschied zwichen Schrappnellen rechts und Musketenkugel links zu sehen.
 

Anhänge

Oben Unten