• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Spulenschutz wie selberbauen?

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.736
Hallo Leute,
mein MD steht leider noch unberührt und verpackt im Büro, durch das tolle Wetter war Arbeit im Haus und im Garten angesagt.
Ich frage mich ob ein Spulenschutz für das Teil nicht sinnvoll wäre.
Was haltet Ihr von sowas?
Selbstbaulösungen wie „Farbeimer Deckel“ o.ä. die ich im Netz gefunden habe fand ich auch interessant.
Beeinträchtigt so ein „Verhüterlli“ die Sucheigenschaften?
Oder haltet Ihr sowas für Quatsch?
Kennt Ihr noch andere DIY Anleitungen?
Gruß
Armin
 
M

Martinsan

Gast
Plastiksackerl,Eimerdeckel,Isolierband Einkaufstasch oder welche gesehen die einen Gartenschlauch eingeschnitten haben um ihn an der spule zu befestigen...


Spulenschutz kost ja nit die Welt ;)

Ich Würd ma einen kaufen....
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
So lange kein Metall dran ist, wird die Suchleistung auch nicht beeiträchtigt. Es gehen evtl. nur ein paar Milimeter durch die Materialdicke verloren - aber das wird Dir nicht auffallen
 
F

Fear_me_Punk_11

Gast
11 Euro....meiner hat das doppelte gekostet.
quen,da würd ich lieber einen kaufen.
meiner hat mir noch nie Ärger gemacht.sitzt gut und hat noch nie Wasser "drinbehalten".

 

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
Kinders , jetzt habt ihr schon soviel jahre auf dem buckel , aber von kreativität ist nix zu sehen .
Machs doch ganz einfach mit einem etwas dickerem gartenschlauch . Schlauch an die spule halten , und dort wo beide seiten zusammen treffen , abschneiden . Danach die inneren streben der spule auf schlauch markieren , und dann mit einem teppichmesser ausschneiden . Aber nicht dass der schlauch jetzt in einzelstücke vor euch liegt . Der schlauch muss noch zusammenhängend sein . Danach den schlauch mit den jetzt vorhandenen kerben von unten auf die spule legen , mit kabelbinder fixieren , und fertig ist euer schutz . Schmutz und anrempler an der spule werden so fern gehalten .
Wenn das nicht eingesunken ist , werde ich dazu einen kleinen film machen .
Gruß
S-O
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Gibt es eigentlich diesen Gummi-Tauchlack noch, das wäre vielleicht auch eine Möglichkeit als Spulenschutz.


Kennt Ihr das Phänomen, dass (feuchte) Grashalme (oder anderes Gewächs), dass an der Spule streift Signale erzeugt? Oder ist das nur bei mir so. Ich werde mal 'ne Plastiktüte drüber machen, ob es am Kunststoff liegt, aus dem ich meine Spule zusammengebaut habe.... Es liegt nicht an der Erschütterung, die dadurch evtl. entsteht, sondern es muss was mit der Leitfähigkeit zu tun haben.
You must be registered for see images
 
Zuletzt bearbeitet:

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
Gibt es eigentlich diesen Gummi-Tauchlack noch, das wäre vielleicht auch eine Möglichkeit als Spulenschutz.


Kennt Ihr das Phänomen, dass (feuchte) Grashalme (oder anderes Gewächs), dass an der Spule streift Signale erzeugt? Oder ist das nur bei mir so. Ich werde mal 'ne Plastiktüte drüber machen, ob es am Kunststoff liegt, aus dem ich meine Spule zusammengebaut habe.... Es liegt nicht an der Erschütterung, die dadurch evtl. entsteht, sondern es muss was mit der Leitfähigkeit zu tun haben.
You must be registered for see images

Das ist jetzt aber neu für mich . Hab sowas noch nie gehört , dass nasse grashalme einen ton erzeugen . Ich hatte ja schon einige geräte , aber sowas ..... Nööööö
Vieleicht haste die halme mit ner industie stahlbürste verwechselt , kann ja sein :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

Baggers

Bekanntes Mitglied
Beiträge
147
Gibt es eigentlich diesen Gummi-Tauchlack noch, das wäre vielleicht auch eine Möglichkeit als Spulenschutz.


Kennt Ihr das Phänomen, dass (feuchte) Grashalme (oder anderes Gewächs), dass an der Spule streift Signale erzeugt? Oder ist das nur bei mir so. Ich werde mal 'ne Plastiktüte drüber machen, ob es am Kunststoff liegt, aus dem ich meine Spule zusammengebaut habe.... Es liegt nicht an der Erschütterung, die dadurch evtl. entsteht, sondern es muss was mit der Leitfähigkeit zu tun haben.
You must be registered for see images


Is keine Seltenheit, ich such dir die Erklärung raus und poste sie dann.
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
ich hab auch den eurotek pro, aber ich hab kein Problem mit nassem gras. hab mal ein plastiksackerl als spulenschutz gehabt, aber das hab ich gleich wieder runter getan - ich pass seit dem auf ;-)
 

AB45

WK Experte
Beiträge
623
Gude
Der geneigte Zuschauer meiner Videos dürfte nicht entgangen sein, das auf meiner AT PRO Spule.
Ein gelber Gartenschlauch verbaut wurde (war nicht ich, war der Vorbesitzer)
Das macht zwar die Spule schwerer, aber der Gummi ist besser als der Hartplastik Schutz.
Besonders für Äcker mit vielen Steine :)
 

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Gude
Der geneigte Zuschauer meiner Videos dürfte nicht entgangen sein, das auf meiner AT PRO Spule.
Ein gelber Gartenschlauch verbaut wurde (war nicht ich, war der Vorbesitzer)


[automerge]1523902001[/automerge]
Habs mir gerade angesehen. Sieht sogar wichtig aus. Sauber ! LG.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Flüssiges Plastik vom Modellbauer sollte auch gehen oder ? oder 3 D Drucker. Preis von Drucker ca 300 Euro.
 

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.736
Gude
Der geneigte Zuschauer meiner Videos dürfte nicht entgangen sein, das auf meiner AT PRO Spule.
Ein gelber Gartenschlauch verbaut wurde (war nicht ich, war der Vorbesitzer)
Das macht zwar die Spule schwerer, aber der Gummi ist besser als der Hartplastik Schutz.
Besonders für Äcker mit vielen Steine :)

@AB45 wo kann ich denn Deine Videos finden?
 

AB45

WK Experte
Beiträge
623
Gibt es eigentlich diesen Gummi-Tauchlack noch, das wäre vielleicht auch eine Möglichkeit als Spulenschutz.


Kennt Ihr das Phänomen, dass (feuchte) Grashalme (oder anderes Gewächs), dass an der Spule streift Signale erzeugt?

Schon davon gehört. Dem ACE 250 wird das gerne nachgesagt.
Ist aber alles dummes Zeug.
Ich bin mit meinem 250er im Bach gelaufen, im Regen, Im hochen nassen Grass.
Alles Unsinn wenn man weis wie man mit dem 250er umgehen muss.

@AB45 wo kann ich denn Deine Videos finden?

Zur Kreuzigung ? Bitte jeder nur nur einmal Liken :D
Hier bitte und viel Spaß :)
Einige Orte sollten dir bekannt sein.


Wenn du deinen Vogel aus gepackt hast können wir ja mal ne Runde auf der alten Schießanlage bei mir laufen.
Ich muss nochmal hin, für ein paar Aufnahmen für ein Lost Places Video ;).
Für den 250er ein gutes Testgelände.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Nasse Grashalme piep piep war immer bei Teknetiks Eurotek Pro.
 
M

MIGELE

Gast
Zur Kreuzigung ? Bitte jeder nur nur einmal Liken :D
Hier bitte und viel Spaß :)
Einige Orte sollten dir bekannt sein.


Wenn du deinen Vogel aus gepackt hast können wir ja mal ne Runde auf der alten Schießanlage bei mir laufen.
Ich muss nochmal hin, für ein paar Aufnahmen für ein Lost Places Video ;).
Für den 250er ein gutes Testgelände.
Habe gerade deinen Kanal abonniert :cool:
 
Oben Unten