• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Sondeln in der aufgehenden Sonne

Moin Kollegen,
Da es mittlerweile Mittags richtig heiß wird und das Sondeln dann keinen spass mehr macht bin ich heute extra früh raus und war bereits um 6 Uhr auf dem Feld.
Super angenehme Temperatur und geplant waren auch nur 4 Stunden.
Die Zeit hat völlig gereicht, zum einen gab der Acker nicht all zu viel her und zum anderen waren um halb 10 bereits 1,5 Liter Tee getrunken und die Sonne fing langsam an zu heizen.
Ein paar schöne Sachen konnte ich finden und freue mich ganz besonders über die " Plakette " " In Treue Fest "
Ich denke die stammt von einem Koppelschloss...ist richtig gut erhalten und macht mega was her.
Weiter kamen 3 Pfennige 1844 sowie 2 x 10 Pfennig 1876 und 1893 unter die Spule.
Bei den 10 Pfennigen ist besonders der Unterschiedliche Kaiserreich Adler zu beachten...die Prägungen liegen fast 20 Jahre auseinender.
Viel Spass beim Anschauen und Kommentieren.
Gruß Jaegermeister DSC02899.JPG DSC02901.JPG DSC02902.JPG DSC02903.JPG DSC02904.JPG DSC02905.JPG DSC02925.JPG
 

Detector

Bekanntes Mitglied
Schöne Funde und gut gereinigt. Wenn alles klappt mache ich morgen einen Ausflug kurz hinter die bayr. Landesgrenze und werde vielleicht auch mal etwas posten können. :dance:
 

Detector

Bekanntes Mitglied
Wohin wolltest Du? Ich hab Nähe Großostheim im Sinn da muss auch mal ne Römerstraße langgelaufen sein und Bayernatlas zeigt Erdkastelle in der Nähe (natürlich werd ich um Bodendenkmäler drum rumsondeln)


Genau das haben wir morgen auch vor :thumbsup: . Hoffe die Hitze wird nicht unerträglich...
 

Bench

Mitglied
Wohin wolltest Du? Ich hab Nähe Großostheim im Sinn da muss auch mal ne Römerstraße langgelaufen sein und Bayernatlas zeigt Erdkastelle in der Nähe (natürlich werd ich um Bodendenkmäler drum rumsondeln)
Das ist eine ganze Ecke weg... wir sind im Bereich Vöhringen. Ebenfalls Römerstraßen etc im Umkreis. Auf jeden Fall wünsche ich gute Funde und bin gespannt was berichtet wird
 

Braini

Legende
Gute Arbeit Jegi, Auch die 3 Pfennig ist gut erhalten. Meistens sind die wirklich blank. Stimmt, ist definitiv Koppelschloßemblem. Habe ich auch noch nie gesehen. bestimmt recht selten. Material könnte aber auch Messing sein. Tolles Teil.

ein einzelnes Koppelemblem habe ich noch nicht gefunden.

Was derwegen in 20 Jahre bei Münzen einer Ära sich ändern kann. Kleiner/Großer Adler zieht sich kommplett durch bei Kleinmünzen. Also von 1Pf bis zur 1 Mark. Gab aber auch größere Silbermünzen mit verschiedenen Adlern. Also ab 2Mark aufwärts.
 
Gute Arbeit Jegi, Auch die 3 Pfennig ist gut erhalten. Meistens sind die wirklich blank. Stimmt, ist definitiv Koppelschloßemblem. Habe ich auch noch nie gesehen. bestimmt recht selten. Material könnte aber auch Messing sein. Tolles Teil.

ein einzelnes Koppelemblem habe ich noch nicht gefunden.

Was derwegen in 20 Jahre bei Münzen einer Ära sich ändern kann. Kleiner/Großer Adler zieht sich kommplett durch bei Kleinmünzen. Also von 1Pf bis zur 1 Mark. Gab aber auch größere Silbermünzen mit verschiedenen Adlern. Also ab 2Mark aufwärts.
Ja stimmt, die Münzlein sind echt gut erhalten...hier wird sicher wenig bis gar nicht gedüngt...habe, ( meistens eigentlich ) schon deutlich schlechtere gefunden.
Das Emblem ist geil und habe ich auch noch nicht in der Sammlung...wie oder warum sich das Emblem vom Schloss gelöst hat wird wohl immer ein Rätsel bleiben
 

Braini

Legende
Ja stimmt, die Münzlein sind echt gut erhalten...hier wird sicher wenig bis gar nicht gedüngt...habe, ( meistens eigentlich ) schon deutlich schlechtere gefunden.
Das Emblem ist geil und habe ich auch noch nicht in der Sammlung...wie oder warum sich das Emblem vom Schloss gelöst hat wird wohl immer ein Rätsel bleiben
So selten sind einzelne Embleme nicht. Zwei meiner Sondelkollegen haben auch schon einzelne gefunden. möglicherweise wurden diese getrennt um das Koppel neutral weiter zu tragen. Wie damals bei der Entnazifizierung. Bei manchen wurden auch nur die HK entfernt.
 
Oben Unten