• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

So geht´s raus zum Sondeln / Komplette Ausrüstung

pelledereroberer

Administrator
Teammitglied
Hallo Miteinander.

Drei Fragen: wer von Euch hat Erfahrung mit einer Pinpointer Halterung am MD? Ist das sinnvoll außer mehr Gewicht.
Auch eine Ablage (Zweibein) für den MD wenn dieser am Boden abgelegt werden muss.
Als letztes lese ich hier immer wieder über Messer zum Sondeln. Wozu das Messer und welches wäre hier zu empfehlen?
Falls ich meine Fragen hier schon einmal gestellt, überlesen habe, entschuldige ich das nochmalige Fragen:)
Danke und Gruß,
Pelle
 

GnarfuS

Legende
Hi @pelledereroberer

Den PP würde ich am Gürtel tragen oder vlt hast wie bei ner Arbeitshose so ne Tasche fürn Zollstock an der Seite.
Willst den Zwiebeln dann immer mit rumtragen? Würde ich nicht empfehlen, ram deinen Spaten in den Boden und lehn den MD auf den Spatengriff.
Hab selber noch kein Messer, daher kann ich keins empfehlen, aber ich hol mir noch eins. Das ist kein normales Messer, aber für'n Wald ist sowas sinnvoll, du kannst Wurzeln durchschneiden und auch zwischen Wurzeln besser rumgraben als mit nem Spaten, zur Zeit nehm ich noch ne kleine Gartenschaufel mit.
 

pelledereroberer

Administrator
Teammitglied
Danke Gnarfus.
Das mit der Schaufel ist eine gute Idee. Den PIN Pointer habe ich am Gürtel. War nur so eine Idee. Aber fürs Handling bestimmt besser.
Eine kleine ausklappbare Schaufel für die Hosentasche habe ich auch. Also brauche ich das Messer fürs zerschneiden von Wurzeln?
 

GnarfuS

Legende
Danke Gnarfus.
Das mit der Schaufel ist eine gute Idee. Den PIN Pointer habe ich am Gürtel. War nur so eine Idee. Aber fürs Handling bestimmt besser.
Eine kleine ausklappbare Schaufel für die Hosentasche habe ich auch. Also brauche ich das Messer fürs zerschneiden von Wurzeln?
Zum zerschneiden und besserem Graben, Klappspaten hatte ich auch mal, war garnix, im Wald, ne halbe Std und des teil war verbogen :eek:
 

Ötzi

Moderator
Teammitglied
na dann 60 Euro der Spaten Grabungsmesser 45 Euro es gibt nur mehr schmale und von denen hab ich nur 3 Stück dann ist schluss
ich werde auch keine mehr machen ist zu aufwendig
 

MIGELE

Foren Inventar
Das wär ja was. Sehr stabil und teilbar.3 hier im Forum haben so einen.
Anhang anzeigen 7345Anhang anzeigen 7346
ÖTZI
Wollte gerade vorschlagen
Grabungsmesser und zweiteiliger Spaten von dir !
Nur zu empfehlen!!!

Das wär ja was. Sehr stabil und teilbar.3 hier im Forum haben so einen.
Anhang anzeigen 7345Anhang anzeigen 7346
Nur zu empfehlen
Passt in Rucksack!
Vor allzu neugierigen Blicken verstaute

Aber keiner gibt mal nen Preis raus, genauso fürs Messer ;)
frag unseren Ötzi
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich finde das Messer von Ötzi mit der Lederwicklung ist eines seiner besten. Die anderen mit den Moped Griff natürlich auch.
 

Joachim

Bekanntes Mitglied
Hi @ilbetritsch
Klasse beschrieben
Daumen hoch von mir
Hätte da mal eine frage zu deinen Pinpointer
bist du zufrieden mit dem Teil
Würde mich sehr interessieren
Habe da einen gefunden bei Ebay
GP-POINTER Pinpointer Probe Metalldetektor Holster Schatzsuche Unearthing A9Y8 | eBay
Bitte sei doch so gut und sage uns was zu den Pinpointer
ob du ihn wieder kaufen würdest oder nicht
Danke schon mal im voraus
Also ich hab den gleichen ,und bin eigentlich sehr zu frieden damit und man Bedenke was der nur!! kostet
 
Oben