• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Silbermünzen mit Ameisensäure reinigen

Günther

Legende
Nachdem ich meinen 6 Kreuzer weder mit Vitamin C, Glasfaserstift noch mit Zitronensäure sauber bekommen habe, habe ich mich mal an das Experiment mit der Ameisensäure ran getraut.
Man nehme 10ml Ameisensäure 60%,70ml Desteliertes Wasser und vermengt es, Münze rein und für 90min. einwirken lassen. Nach ca.45 min. mit Noppengummierte Säurehandschuhen die Münze entnehmen und zwischen den Fingern reiben bis sich der erste Schmutz löst und Münze für die restlichen 45min. wieder einlegen.
Nach den 90min. Münze mit den Hanschuhen entnehmen und nochmals zwischen den Fingern reiben bis sich der Rest löst. Danach mit Destelierten Wasser abspülen und mit angefeuchtete Mischung aus Destelierten Wasser und Backpulver die Münze neutralisieren.
Resultat siehe Bilder: Vorher/Nachher

Picture_20195901035931.jpgPicture_20195901035955.jpgPicture_20191708011738.jpgPicture_20191608011654.jpg
 

Sondel-Oink

Legende
Da ich mit so was nicht Koche stell ich die Blöde Frage....wo bekommt man die Säure :(
Einfach mal im wald ein spaziergang machen , aber das gläschen mit deckel nicht vergessen , und wen du einen ameisen haufen siehst , fang einfach an die kumpels zu ärgern . Du wirst staunen , wie schnell das gläschen voll ist , und du dich am jucken bist . Willste das allerdings vermeiden , einfach in die apotheke gehen .
 

Günther

Legende
Da ich mit so was nicht Koche stell ich die Blöde Frage....wo bekommt man die Säure :(
Bei Amazon, Internet allgemein da es auch Imker es gegen die die Milbe Apis mellifera(Varrora) verwenden oder in Onlineapotheken.
 

Joachim

Experte
Bei Amazon, Internet allgemein da es auch Imker es gegen die die Milbe Apis mellifera(Varrora) verwenden oder in Onlineapotheken.
Vielen Dank für die Info!
 

Agria

Bekanntes Mitglied
Habe auch einen Silberling doch das mit der Säure ist mir zu gefährlich gibt bestimmt noch was anders zum reinigen
 
Oben Unten