• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Sehr sehr schön, aber was könnte es sein

Mangil

Experte
Aufgrund dessen das alle Felder bestellt sind, habe ich den Bauern gefragt ob ich es mal auf der Wiese direkt gegenüber meines Hauses versuchen kann.
Na, ihm wars egal und somit los.
Das aller erste war ne scharfe Revolver Kugel, aber so ca. das 3te oder 4te war der unten abgelichtete Fund. Tiefe so 8cm.
Es ist sehr filigran gearbeitet und ich denke aus Kupfer.
Scheint aber mal vergoldet gewesen zu sein.
Ich schätze es mal so auf 19te Jhd aber man weiß ja nie. evtl kann der ein oder andere mehr dazu sagen.

Mein erster Gedanke war, ne Schelle. Ist aber nichts zum schellen drin. Ein Knopf ???? Zu groß und kompliziert.
Ich muss immer daran denken, auch wenn nur Kupfer, was man heute bezahlen müsste um das herstellen zu lassen.
Ich gehe schwer davon aus das es Handarbeit ist.

Danke und Gruß
Der Manni

IMG_8900.JPG IMG_8901.JPG IMG_8902.JPG
 

Mangil

Experte
Ist das oben ein Deckel?
Mit den vielen kleinen Löcher sieht es aus als ob man da was reingemacht hat z.b. Weihrauch.
Nein erik das scheint fest zu sein. Aber ich will jetzt auch nicht daran ziehen wie son Elch.
Aber da ist es was ich hier mag, die Ansätze..... Jeder hat einen anderen und eine Idee die evtl. dann auf den Punkt führt. Danke dir hierfür!
 

erik ( Bumbastik )

Foren Inventar
Und das ist das schönste am sondeln die Sachen bestimmen und manchmal überrascht sein für was die Dinge verwendet wurden;)

Hast mal in die Löcher rein beleuchtet ?
 

Mangil

Experte
Das ist ein s. g. Zeeländischer Knopf. Einfach bei Google eintippen und da kommen verschiedenste Ausführungen.
:thumbsup: Danke dir Hamsterson, Top zugeordnet. Wie immer!

Da hat es das Teil aber schon eine ganze Ecke weit verschlagen. Und der große Witz an der Sache ist das wir noch von Freitag auf Samstag auf Zeeland Zelten waren, aber wegen Sturm abbrechen mussten.
Da sieht man es mal wieder. Der Sondelgott hat Humor und Mitleid :dance:
 
Oben