• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ruestungsteil?

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Heut wieder an der Burg gewesen.. wieder n schoenen Bolzen gefunden, ein Knebeleisen mit einem Stueck Kette, ob das fuer Menschen gedacht war? Und auf 50 cm Tiefe dieses Teil was ich fuer eine Platte von einer Ruestung halte.
Problem, die Verziehrung war mit Sicherheit aussen, dann hat aber die Platte die eine falsche Woelbung - eventuell auch im Kampf verformt worden.. Hat jemand eine Ahnung - wenn es von der Ruestung ist welcher Teil? Wenn nicht was es sonst sein koennte? An einem Ende fehlt auch ein Stueck die Form war da also etwas anders.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
M

MIGELE

Gast
irgendwo war es auf jeden Fall dran - aber wo ?
Rüstung wäre zu schön gewesen - aber wie du ja selbst schreibst ist die Wölbung verkehrt
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Koennte auch an nem Schild gewesen sein, da sind 5 Loecher am Rand
Die Woelbung oder der Knick kann auch durchaus spaeter rein gekommen sein.
Auf dem 2. Bild sieht man links unten und rechts original Rand. Oben ist etwas abgebrochen deshalb ist es schwierig die Original Form zu erkennen

Die Verziehrung koennte Teil eines Wappens sein die unteren oder oberen Enden dieser Schlingen. Dann waer das Ding aber recht gross gewesen...

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Des Raetsels Loesung nach weiterer Reinigung ist ein Schluesselloch zum Vorschein gekommen. War also der Beschlag von einer Truhe eventuell.(

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Form irritiert immer noch. Bei einer Truhe ist das Schloss doch eigentlich im Unteren Teil. Von der Rundung her wuerde ich aber annehmen das es sich um den oberen Teil - Deckel - der Truhe handelt...
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:

IndyJones

Legende
Beiträge
647
Vielleicht eine Kriegskasse aus dem 30.Jährigen Krieg, kann aber auch ein Frontteil einer Tür oder Gartenpforte sein.
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Kriegskasse hoert sich gut an. Leider findet kaum ein Detektor die Muenzen auf 50 cm Tiefe :-(
 
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Sorry, jetzt erst Zeit, auf Rüstung hätte ich nicht getippt, aber das Rätsel ist ist gelöst, toller Fund!

Gruß Gelöschtes Mitglied 15
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Danke. Ich habe jetzt auch eine Theorie. Die Kiste war vermutlich Beutegut von der Burg. Ist so verbogen weil sie da aufgebrochen wurde. Mit bischen Glueck liegt das "wertlose" Zeug und der Rest der Kiste noch da :)
Ich haette natuerlich den Schluessel gehabt ;-)
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
:D

Wie laeuft die Ausgrabung?
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Toller Schlüssel, auch der Bolzen sehr gut erhalten!


Die Ausgrabung läuft, am Sonntag ist die Ausgrabung von 11-16 Uhr öffentlich!

Gruß Gelöschtes Mitglied 15
 
Oben Unten