• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ungeklärt Ring - Ufo - Brauche eure Hilfe !!!

Ich habe heute auf einer gemähten Heu Wiese, welche auch schon mal als Feld bewirtschaftet war als einziges Objekt diesen merkwürdigen Ring gefunden.
Zum Material kann ich nichts genaues sagen, jedenfalls nicht magnetisch.
Er war ursprünglich etwas breiter und hatte wie bei Ringen schon mal üblich nach zwei drittel in der breite eine Umlaufende Kerbe/Ringfuge.
Dieses eine drittel nach der Ringfuge ist fast Vollständig weg gebrochen.
Rundum sind Buchstaben / Zeichen graviert die ich aber in keinster Weise irgendwie zuordnen kann.
Kann jemand von euch sich einen reim daraus machen...was die Gravur zu bedeuten hat...welches Material es sein könnte und aus welcher Zeit,bzw. wie alt das gute Stück sein könnte ???
Vielen dank für eure tatkräftige Unterstützung.
Zur Aufklärung des Fundstückes bzw. dessen Identifizierung ist als Belohnung ein ein Großes Lob ausgesetzt ;)
6.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
 

vidar

Mitglied
Scheisse! Wirf ihn sofort ins Feuer!
Ne keine Ahnung aber ich denke den würde ich mal zum Archäologen schicken. könnte alt sein.
ist er denn eher schwer/leicht? Welchen Leitwert hat er ca.?

Super Fund!
 
Scheisse! Wirf ihn sofort ins Feuer!
Ne keine Ahnung aber ich denke den würde ich mal zum Archäologen schicken. könnte alt sein.
ist er denn eher schwer/leicht? Welchen Leitwert hat er ca.?

Super Fund!
Wiegen tut er 3,74 gr. Vom Leitwert her glaube ich kam der mit 56 rein...kann ich aber später nochmal checken...Gerät liegt noch im Auto
 

HIPSNIPER

Foren Inventar
Geiler Fund, ich frage mich nur was sind das für BRUCHKANTEN an der Seite zu deinem Fingernagel ??? Bild 3 sieht man die sehr gut.
 

BuBu

Legende
Richtig schöner fund, ich gratuliere. Mir sagen die Zeichen auch nichts,sorry. Die Kante die Hipsniper anspricht finde ich auch seltsam. Muss das Teil den zwingend ein Ring gewesen sein?
 

Treveri

Experte
Denkst Du der ist älter ??? Mich macht die Gravur stutzig ....
Was mich so ein wenig stutzig macht, ist die Tatsache das der untere Rand so ausgefranst ist. Schwer auf den Bildern zu erkennen, aber für mich sieht das aus wie eine Art von Bruchkante. Die Patina ist sehr fein und daher würde ich auch sagen das der mal mindestens vor mitte 19 jhrdt hergestellt wurde.
 

Braini

Legende
Interressantes Teil. Die Bruchkante finde ich auch merkwürdig. Ist nur dort eine merkwürdige Kante, oder ringumlaufend?
 
Also ich denke auch das die Schrift Quer zum Ring steht ...kann aber trotz dem nix genaues erkennen...
Das es ein Ring ist,da bin ich mir sehr sicher...wenn man den in der Hand hält und die innen Seite betrachtet,bzw. am Finger hat...die Machart,die Wölbung innen, alles passt perfekt.
Die Bruchkante ist merkwürdig, da stimme ich zu, aber wenn man den genau sich anschaut so war er wie schon beschrieben mal breiter und hatte genau an der Bruchkante eine Nut...
kenne ich auch von Modernen Ringen und genau an dieser Nut ist er gebrochen...
Der Boden dort ist sehr hart und wie gesagt es ist zeitweise auch ein Feld was gepflügt wird...
So eine Nut meinte ich z.b. nach zwei drittel der Ring breite 9.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Braini

Legende
Mhh, wenn er annähernd deinem Beispiel gleichen sollte, dann wäre die Nut sehr flach. Ein Ring würde da nicht brechen. Auch nicht wegkorrodiert. Dieser Design wäre auch sehr neuzeitlich. Ich glaube aber das dein Stück schon etwas älter ist.vielleicht war es aber auch eine Art Doppelring.
 

gokartracer

Mitglied
Hoi, leider kann man die Schrift auf den Bildern nicht soooogut erkennen, aber ich denke, das die Schrift Futhork ist ... das macht den Ring unglaublich alt :) herzlichen Glückwunsch, falls ich recht habe und Herzlichen Glückwunsch, falls es etwas ganz anderes ist :)
 
Oben Unten