• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ring mit Tatzenkreuz

Yasawa

Bekanntes Mitglied
Wertes Forum,
ein Sondelkumpel hat heute den Ring aus dem Boden gezogen und versucht ihn zu identifizieren.
Leider Gottes ist das gar nicht mal so leicht, von wk1 über Mittelalter gab es etliche Einschätzungen.
Kann hier wohl wer weiterhelfen?

Gruß und gut Fund
Yasawa
 

Anhänge

Yasawa

Bekanntes Mitglied
Hätte ich anfangs auch gesagt, allerdings ist das Kreuz nicht mittig auf dem Ring und nicht gleichmäßig gearbeitet
 
ich persönlich kenn mich ja eigentlich nur bei neuzeitlichen münzen aus - aber so einen ring hatte ich schon irgendwo mal gesehen.

hätte auch auf wk1 getippt, doch irgendwie ist der sehr dünn, was mich da ein wenig verunsichert.
 

Yasawa

Bekanntes Mitglied
Will nicht zu weit vorgehen.
aber das erinnert mich an ein Templer Kreuz
Das mag daran liegen, dass die Templer das Tatzenkreuz getragen haben :D

Bin an sich bei dem Ring hin und hergerissen!
Laut Aussage könnte ein alter Handelswege/weg in der Nähe des Fundortes entlanggelaufen sein. Der älteste Fund, der einige hundert Meter entfernt gefunden wurde, war eine Münze von 1680 und eine mittelalterliche Dorfwüstung ist auch nicht unbedingt weit entfernt
 
Oben Unten