• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Polierschwamm

E

Exi77

Gast
Guten Morgen zusammen,

ich habe nun die ersten Versuche mit der Elektrolyse hinter mir und hat auch soweit super funktioniert.
Jedoch ist das Werkstück aufgrund des ionisierten Rostes Rabenschwarz.
Durch eine Seite bin ich nun auf folgende Polierschwämme aufmerksam geworden

3M Finishing Pads 10144NA

Wenn man allerdings nach diesen sucht, dann findet man lediglich Anbieter aus Amerika und keinen aus Deutschland.

Hat jemand eine Bezugsquelle für diese oder mir evtl. eine gute Alternative ?!


Mit einer Drahtbürste lässt sich das schwarze kaum entfernen.


Grüße
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
schwarz?? also meine Sachen sind alle so bläulich - richtig schöne farbe.

ich würde meine Sachen nicht mehr reinigen - ich will sie nicht silber haben, denn es sollte schon sichtbar sein, das dies altes eisen ist.
 
E

Exi77

Gast
jep, ist schwarz, eben der ionisierte Rost.
Dieser muss ja weg

Wie machst Du das ?

Oder holst es aus der Elektrolyse raus und machst nichts mehr daran ?
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
ich säubere den Gegenstand nur noch mit wasser oder leg ihn mal zum aufkochen ins natronwasser rein - danach geb ich Vaseline drauf und fertig. viele legen den Gegenstand dann ins paraffinbad.
 
E

Exi77

Gast
Ok alles klar... jedoch muss ich ja auf jeden Fall das schwarze entfernen.
Oder warte ich vielleicht zu kurz ?
Jedoch überall wo ich lese wird von dem schwarzen ionisierten Rost geschrieben

Z.B. hier:

und
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Wasser und Drahtbuerste.
Je nach Werkstueck feiner oder grober. Stahlwolle geht besimmt auch gut und ist sehr fein.
 
E

Exi77

Gast
Ja wie erwähnt.... mit Drahtbürste kein Erfolg.... Rubbel mich da doof und bringt nicht wirklich was
 
Oben Unten