• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Nokta Simplex+

Bayern Mark

Legende
Ich noch nicht orx mal getestet, Garrett At pro, garrettt ace 150. Aktuell Tecnetics G2+ und bin total zufrieden. :thumbsup:
Nokta simpatex kommt vileicht mal zu mir erstmal abwarten Berichte und so hören mal schauen.
 

Joachim

Experte
Wenn er dir liegt und deine Erwartungen
Erfüllt ....Ist es Dein Begleiter.
Es gibt so viele Fragen Antworten ....ja Nein ... man muss sich selber darein Durchbeißen...Lerne ihn kennen das geht nicht von heut auf Morgen!.
Aber immer gut Fund und Spass mit ihm .
Denn nur um das geht Es!.
 

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Der Lufttest in dem Video ist schon mal beeindruckend. Da ist mein Q40 ein Witz dagegen. Bei einen Silbergroschen ist bei 20 cm Schluss.
 

alexus040474

Mitglied
Heute zum ersten mal mit dem Simplex im Wald unterwegs gewesen.
Ich muss echt sagen, dass mir dieser Detektor richtigen Spaß bereitet!
Ich war ja sonst mit dem ACE 150 und ACE 250 unterwegs.
Es ist so, als würde man von einem Fiat Panda auf einen Ferrari wechseln.
Es ist jetzt nur mein Empfinden; jeder wird es wohl anders sehen. Ich kann jetzt nur zum Vergleich meiner bisherigen verwendeten ACE Reihe sprechen!
Verwendet habe ich heute nur den Feld Modus, Sens auf 6 und Iron Ton aus. Bodenabgleich habe ich auch gemacht. War spielend leicht. 3 mal gepumpt und zack, stand die Einstellung. Zur Kontrolle nochmal gepumpt und der Wert hat sich maximal um eine Zahl verändert.
Also gleich losgelegt mit dem Suchen.
Ich muss dazu sagen, dass ich auf einem Waldstück unterwegs war, was ich schon mit der ACE Reihe komplett abgesucht habe. Ich dachte, ich werde dort eh nichts mehr finden.
Falsch gedacht!
Der erste Treffer nach 5 Minuten war eine Silbermünze in ca. 25 cm. Tiefe und direkt daneben ein Knopf. Der Rest war eben der bekannte Metallschrott. Hätte ich mehr als 2 Stunden gesucht, wäre wohl einiges mehr ans Tageslicht gekommen. Heute war nur ein kleiner Test der Sonde.
Ich war aus dem Häuschen
;-) Meine erste Silbermünze überhaupt.
Der Simplex ist Pfeilschnell in der Reaktion. Schnelles schwenken, macht ihm mal rein garnichts!
Morgen geht es weiter auf einem Acker. Mal sehen, wie er sich dort verhält.
Fazit: Bislang liebe ich den Simplex. Es ist eine wirkliche Freude, damit zu sondeln.
Fehlsignale beim anschlagen an Bäume, Sträucher etc, null Problemo. Er bleibt stabil. Keinerlei Fehlsignale!
Ich würde mal sagen: Deus und CO, zieht Euch warm an.
Die Preise werde nun sicherlich purzeln, bei den bisherigen Marken!
Allen einen schönen Samstag Abend, wünscht der Alex.
 

Anhänge

hab dazu mal eine frage - ich hab gesehen, das es den mit funkkopfhörern gibt.

ist da eine buchse für kabelkopfhörer dabei, und wenn ja, welcher stecker würde da passen.

vielleicht kannst bitte ein foto vom Stecker einstellen - danke
 
Oben Unten