• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Nachforschungsgenehmigung

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 1388
  • Erstellt am

Sondel-Oink

Legende
Spannend find ich nur das in den letzten 3 Jahren die Ganzen "Alten" die teilweise schon 20, 30 Jhre sondeln alle einknicken und sich ne NFG holen - dann aber wieder an Stellen suchen an denen sie nicht duerften...
Die werden mit dem alter alles weicheier , ich war schon immer ein rebelllll mit 5 L , und so wird es auch bleiben .
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
Was ist denn nun Sondel-Oink? Biste sprachlos?

Glaube mir bevor ich etwas beginne, informiere ich mich genauestens was geht und was nicht!!
 

Sondel-Oink

Legende
Die Genehmigung ist von meinem Kumpel! Beachte unter Punkt 2 das Wörtchen "nicht"!
Dann muss ich dir leider mitteilen , dass dein landkreis nicht zu rheinland-pfalz gehört , denn soviel mir bekannt ist , ist das denkmalschutzgesetz in RLP auf jeden kreis bezogen . Es kann ja nicht sein , dass in einem kreis das gesetz nicht so gehandhabt wird als in einem anderen . Sollte dies jedoch sein , wie es augenscheinlich ist , dann siehst du selber was für ein schwachsin die arschis verbreiten , wenn sie sich über ihre eigenen richtlinien hinwegsetzen .
Wie schon gesagt , die drehen sich ihre gesetze so , wie sie es brauchen .
 

Braini

Legende
Möglicherweise macht das jedes Bundesland anders. Mein Zuständiger Typ von der Denkmalbehörde hatte auch gesagt das Wälder nicht in der NFG enthalten sind.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
@Sondel-Oink Jetzt mach Dich aber nicht lächerlich. Du unterstellst mir, ich würde nicht in Rheinland-Pfalz wohnen, bzw. mein Landkreis würde nicht zu Rheinland-Pfalz gehören. Weißt Du nicht wo Bad-Ems liegt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
Also gegen die unterschiedliche Handhabung der einschlägigen Gesetze "könnte" man gerichtlich vorgehen! "Gleichbehandlungsprinzip"! Aber wer macht das schon, wer etwas gegen eine Staatliche Stelle unternehmen möchte hat vor Gericht ganz, ganz schlechte karten. Oder man gerät an einen Richter der nicht die Grünen wählt! Dann hat man bessere karten!:)
 

Sondel-Oink

Legende
Die Genehmigung ist von meinem Kumpel! Beachte unter Punkt 2 das Wörtchen "nicht"!
Sorry , aber ich bin da etwas skeptisch mit dem bild das du mir da vorgelegt hast . Entweder ist das zusammengeschustert worden , oder ich verstehe nichts mehr .
Warum sage ich das ? Auf dem schrieb steht : § 36 II VwVfg . Kann man laut und deutlich lesen . Das hat aber nichts mit den richtlinien des denkmalschutzgesetzes von rheinland-pfalz zutun . Denn § 36 II VwVfg hat mit dem verwaltungsverfahrensgesetz zutun , und unter §36 abs II geht es um nebenbestimmungen eines verwaltungsaktes .
Ich werde mich da mal schlau machen , denn das glaube ich beim besten willen nicht . Entweder ist das ein fake , oder wie @bx812 gesagt hat , die raffen selbst nichts mehr .
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
Hör bitte auf mit den Unterstellungen!!!! Mach Dich erst mal schlau, und dann melde Dich nochmal!
 

Sondel-Oink

Legende
@Sondel-Oink Jetzt mach Dich aber nicht lächerlich
Ich denke der einzige der sich lächerlich gemacht hat bist du , wenn dir in dieser antwort nicht die ironie aufgefallen ist . Macht aber nichts , bist nicht der einzige der eine lange leitung hat hier auf dem forum , wenn es um sätze geht die ich ironisch meine .
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
Ja es ist schwer zuzugeben, dass man nicht alles weiß, gelle!:prost:
 

Sondel-Oink

Legende
Ja es ist schwer zuzugeben, dass man nicht alles weiß, gelle!:prost:
Ich weis zwar nicht alles , aber im gegensatz zu dir gebe ich offen zu wenn ich etwas nicht weis . Denn was du da gepostet hast , ist in meinen augen ein fake . Sorry , werde mich vieleicht eines besseren belehren lassen müssen , wenn ich dieses schreiben mittels einer e-mail an die stelle in bad ems in frage stellen werde . Bis dahin bleibe ich bei der behauptung , dass es ein fake ist . Sorry , ich weis zwar viel jedoch nicht alles , aber dem werde ich auf den grund gehen . :drinks:
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
Ja mach das, und ich hoffe Du wirst Deine Recherchen hier veröffentlichen. Ansonsten lass ich es jetzt gut sein.

Ich wünsche Dir gute Funde. Ob mit oder ohne NfG.

Viele Grüße
 

Sondel-Oink

Legende
Ja mach das, und ich hoffe Du wirst Deine Recherchen hier veröffentlichen. Ansonsten lass ich es jetzt gut sein.

Ich wünsche Dir gute Funde. Ob mit oder ohne NfG.

Viele Grüße
Selbst wenn ich falsch gelegen habe , werde ich das hier veröffentlichen , wie es von mir schon bekannt ist .
Ich habe mir mal die emil adresse rausgesucht , und werde diese heute noch benutzen .
KVbadems@rhein-lahn.rlp.de Ich denke mal dies ist die richtige , mal sehen was dabei rauskommt .
Bis zum abschluß meiner nachforschung , hierfür ist eine nfg unnötig , wünsche ich dir auch gut fund .
Mfg S-O
 

Sondel-Oink

Legende
So , der erste teil meiner nachforschung ist beendet , jetzt muss ich nur-noch auf die antwort warten , die hier auch eingestellt wird . Ich habe die e-mail ausgedruckt , aber meine e-mail adresse sowie meinen namen verborgen , damit ich es hier eistellen kann .

1586256721880.jpeg
 
G

Gelöschtes Mitglied 1388

Gast
hallo Sondel-Oink,

Schau mal hier:
ab Minute 5:13 wird es für Dich interessant. Demnach was der Leiter des Landesamtes da sagt, ist das also unterschiedlich in Rheinland-Pfalz. In meinem Landkreis ist das Sondeln im Wald und auf Wiesen erlaubt. In anderen Landkreisen (Rheinland-Pfalz) nicht. Dein Freund wird in einem solchen Landkreis, dort wo es verboten ist, wohnen.

Viele Grüße
Jakosta
 

bx812

Foren Inventar
Schaun mer mal ob Oink Antwort aus dem Landkreis erhaelt. Momentan sind se ja alle im Home office, Zeit sollte also vorhanden sein.
 

Sondel-Oink

Legende
hallo Sondel-Oink,

Schau mal hier:
ab Minute 5:13 wird es für Dich interessant. Demnach was der Leiter des Landesamtes da sagt, ist das also unterschiedlich in Rheinland-Pfalz. In meinem Landkreis ist das Sondeln im Wald und auf Wiesen erlaubt. In anderen Landkreisen (Rheinland-Pfalz) nicht. Dein Freund wird in einem solchen Landkreis, dort wo es verboten ist, wohnen.

Viele Grüße
Jakosta
Also wenn ich den vogel rechts sehe dann bekomme ich das kotzen . Der arbeitet doch nur mit den arschis zusammen , um punkte zu erhaschen , und sondler wie mich ins schlechte licht zu-stellen , die gegen eine nfg sind . Ich werde lieber auf die antwort von bad-ems warten , als meine zeit mit solchen hinterv.tzigen menschen zu verschwenden , die in den medien gegen sondler arbeiten , und sich zugleich sondler nennen .
Wie es ausschaut bist du ja noch nicht lange in der sondel-szene , daher ist es verzeihlich , wenn man auf solchen mist reinfällt . Abgesehen davon , sollte es so sein , dann hatte ich halt unrecht , und ich werde auch dazu stehen , was nicht bedeutet , dass ich damit einverstanden bin , obwohl mir diese nfg letztendlich sche.ßegal ist . Wir werden sehen .
Mfg S-O
 
Oben Unten