• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Minelab Umbau auf Karbongestaenge Schritt 1

daaners

VIP User
Schau mal ob du vielleicht deinen Griff auf dem neuen Gestänge befestigen kannst, dann sparst du dir evtl viel Arbeit.
Wenn der Nachbar kommt, vielleicht will er ja helfen:D
 
Wenn ich die neue Spule draufbaue wird der Detektor schwerer, deshalb leichteres Gestaenge. Ausserdem ist das Handling leichter. Mein Gestaenge momentan ist 3 teilig.
mein gestänge ist auch 3 teilig. nur um den detektor kleiner zu machen würde ich mir nie ein neues kaufen. von mir aus können die gestänge auch aus beton sein. ;)
 
ich bin öfters mal 5 stunden unterwegs - das macht mir nichts. man hält das gerät ja auch nicht die ganzen 5 stunden, denn wenn es so wäre, hat man das falsche hobby ;-) ich grab ja auch immer wieder ;-)

ich seh schon, ihr braucht alles ohne gewicht - kann mich noch erinnern wo ihr über spaten gesprochen habt, der soll auch kein gewicht haben ;-)

die lösung..... nehmt zuckerwatte und legt euch in den park:D:D
 

bx812

Foren Inventar
@KKP Basteln macht mir zumindest auch Spass ;-)
Schritt 2 es ist vollbracht. Erst mal alles weggeflext was im Weg war, dann Halterung in Griff gesteckt, angepasst und mit ein paar Tropfen Heisskleber fixiert. Dann in die eine Haelfte eingeklebt. Nun musste es schnell gehen denn der Griff muss ja ums Gestaenge und Heisskleber ist in Sekunden fest. Ueberall den Kleber rauf und zusammengesteckt. Weil ich nur dem Kleber nicht traue dann noch 4 Schrauben zur Sicherheit reingedreht.
Die Spulenaufnahme des Gestaenges ist schmaler zumindest als die vom Minelab also nicht versuchen festzuballern sonst bricht die Aufnahme an der Spule!! Ich habe mir final mit 5mm Gummidichtungen geholfen.
Zusammengeschoben mit der alten Spule drauf 62cm lang und 1,368 kg

86358636863886398640
 
Oben