• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Militaria Auftragssuche

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
So liebe Gemeinde,

ich hatte mal wieder eine kleine Auftragssuche in einem ehemaligen Sperrgebiet das früher von der französischen Armee und noch früher im Krieg von der Wehrmacht genutzt wurde.
Dort hat es im Krieg auch ordentlich gekracht und dementsprechend viel kommt dort auch zu Tage.
Heute war der Auftrag Reste eines ShermanPanzer auzuspüren der irgendwo auf dem Areal abgeschossen wurde.
Irgendwo in einem ehemaligen Mienenfeld, aber es soll wohl alles ''größtenteils'' gesäubert worden sein...ein Kollege ist aber doch noch über 2 gestolpert.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Die eine oder andere Panzerfaust habe ich schon gefunden.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Einige andere unerwünschte Relikte bleiben auch nicht aus: 88mm Granate:diablo:
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.


Wer siehts??
Habe wieder das Sprengkomando arbeiten sehen. Muss das nächste mal die Sprengung filmen. Rumst alles ordentlich :happynewyear:



Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.



Letztendlich waren einige Reste ganz leicht zu entdecken, sogar die Ketten und Teile vom Motor sind gefunden worden. Davon habe ich aber leider keine Bilder machen können....
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:
T

Thom

Gast
Auha Auftragssuche im Mienenfeld, das ist was für harte Jungs!
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
also ich gehe gerne auf auftragssuche, aber in einen mienenfeld muss ich nicht rein - auch wenn es gereinigt ist, es gibt immer wieder Sachen die nicht gefunden wurden.

trotzdem hast es gut gemacht - ziehe meinen hut;)
 
T

Thom

Gast
Ich war vor etwa 6 Jahren mal zu einem Geocaching Event in der Nähe vom Metz (Casematess du Huberbusch, Abri du Bichel Sud und ) an der Maginot-Linie. Was da alles rumliegt ist der Wahnsinn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
Ich war vor etwa 6 Jahren mal zu einem Geocaching Event in der Nähe vom Metz (Casematess du Huberbusch, Abri du Bichel Sud und ) an der Maginot-Linie. Was da alles rumliegt ist der Wahnsinn.
Allerdings
 
G

Gelöschtes Mitglied 203

Gast
oh, ne schöne achtacht liegt im Gebüsch. schön die Finger davon lassen!! Die sind kreuzgefährlich!!
 
M

MIGELE

Gast
Minenfeld ist nicht meine Sache !
100%-tig geräumt glaube ich auch nicht - nicht zur falschen Zeit am falschen Ort buddeln !
Darf gar nicht drüber nachdenken ........................
 
G

Gelöschtes Mitglied 203

Gast
Diese Dinger haben vorgespannte Zünder und sind im abgeschossenen Zustand kreuzgefährlich. Man sollte sie nicht bewegen geschweige denn auch nur schief anschauen. Wenn so ein Ding sich vor einem umsetzt können sich die Angehörigen die Bestattungskosten sparen.
 
Oben Unten