• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Merovinger Scheibenfibel

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
Hallo zusammen,

habe wieder was feines ausgebuddelt:
Eine feine kleine Merovinger Scheibenfiebel aus dem 7. - 9. Jhd:dance::dance:
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Für das ungeübte Auge schlecht zu erkennen aber die ''Ösenrückstände'' sind ein typisches Merkmal.
Also immer schön die Rûckseite betrachten:green:

Lg
Zulu
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 203

Gast
Wie kommst du auf merowingisch? Bis zum 9. Jhdt gabs die garnicht mehr.
 

IndyJones

Legende
Beiträge
647
Eine feine kleine Merovinger Scheibenfiebel aus dem 7. - 9. Jhd

Mein Lieber Du bewegst Dich gerade auf sehr dünnem Eis. Merowingerzeit passt genau in die Völkerwanderungszeit. Merowinger waren vom 500 bis 750 n. Chr.;):)


die fibel ist schön, egal aus welchem jhd.
...und Du Kronkorkenseeräuber ...egal ist 88. Es ist schon wichtig das man weiß von wann das Relikt stammt. Du verwechselst ja auch nicht ein Bier mit Hustensaft, oder?;):D
 

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
Wie kommst du auf merowingisch? Bis zum 9. Jhdt gabs die garnicht mehr.

Mein Lieber Du bewegst Dich gerade auf sehr dünnem Eis. Merowingerzeit passt genau in die Völkerwanderungszeit. Merowinger waren vom 500 bis 750 n. Chr.;):)

Ich weiß, aber so ist es nun mit den Fiebeln die sind nie einfach zu bestimmen und müssen geschätzt werden. Man sagte mir vom Material und von der Verarbeitung ist es/kann es merovingisch sein, aber von der Art der Verzierung könnte es auch in Richtung Karolingerzeit gehen (wie Kreuzscheibenfiebel 9.-11. Jhd. z.B.).
Wenn du als Spezalist mehr weißt ich bin ganz Ohr:friends:
 
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Ein tolles Stück, Glückwunsch :)
8./9. Jahrhundert würde ich schätzen!

Gruß Gelöschtes Mitglied 15
 
Oben Unten