• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Meine Meteoriten!

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.742
Durch @Zettface ‘s UFO mit dem vermeintlichen Meteorit mußte ich wieder an
mein anderes vernachlässigtes Hobby, die Astronomie denken und das ich 3 Teilstücke von Meteoriten habe, die ich mir vor ein paar Jahren bei einem Meteoritensammler gekauft habe!(Ja gekauft!, da ich bisher nie das Glück hatte einen zu finden!!!)

Bei DMAX gab’s mal ne Serie von 2 Typen die überall auf der Welt Meteoriten gesucht haben.
Das hatte mein Interesse geweckt!

Ich wollte sie Euch wenigstens mal zeigen! sind nur kleine Brocken von größeren Meteoriten aber:
Ich wollte unbedingt so ein Stück aus dem Weltall besitzen.:)

(Ein Schatz....!)
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

tschuldige @ROCKY-1971 :)


Es handelt sich um Teilstücke von dem Meteoriten Gibeon( das rechteckige, polierte Stück)
Und dem Meteoriten Henbury( die beiden anderen)
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Man erkennt schön die Widtmannstädtschen Linien wie Sie fast nur bei Meteoriten vorkommen, die durch polieren und anätzen sichtbar gemacht wurden!

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Diese 2 Teile sind wohl im Fundzustand bzw. Oberflächenpoliert, man könnte Sie auch anschleifen und ätzen aber ich werde sie so belassen.

Ich hoffe so für @Zettface das sich herausstellt das sein Fund ein Meteorit ist!

Das wäre der Hammer!

Haben wir eigentlich im Forum jemanden dabei der auf Meteoritenfunde mit der Sonde spezialisiert ist? bzw. kennt ihr jemanden der das macht?
Ich wäre über Info‘s dankbar,

Da meine Meteoriten ja Lesefunde sind habe ich sie mal hier eingestellt,obwohl sie metallisch sind.
Wenn nicht kann @Steffen den Beitrag ja verschieben!
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Ich hoffe so für @Zettface das sich herausstellt das sein Fund ein Meteorit ist!
Danke dir. Wir werden es herausfinden. 100% tig. Wenn ich mir das Bild mit den 2 Stücken so ansehe, erkenne ich große optische Ähnlichkeit der Zusammensetzung mit meinem Fund. Sollte sich bestätigen das mein Fund ein Meteorit ist dann dürfte er wohl eine absolut schöne seltene Form haben.
Ihr glaubt nicht wie gespannt ich bin. Hoffenlich muss er nicht in eine Museale Vitrine....
 

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.598
Die sind doch furchtbar wertvoll, oder?
Ein bekannter hatte mal einen gefunden und zu Forschungszwecken abgegeben und ihm einen Wert von über 30 000 Euro zugesprochen.
 

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.742
Also es gibt wie bei allem Wertvolle und nicht so Wertvolle.
Da hat Korky recht!:)
Entscheidend ist wie selten der Meteorit ist. Entweder von der Zusammensetzung des Materials her oder ob er von einer bestimmten Ecke unseres Sonnensytems oder gar ausserhalb davon her ist!

Ich finde sowas interessanter wie den 1000.sten langweiligen Granatsplitter:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Baggers

Bekanntes Mitglied
Beiträge
147
Mein bekannter und seine Frau betreiben eine Goldschmiede Werkstatt und fertigen Schmuck aus Meteoriten an, die Schmuckstücke sind der Hammer was da entstehen... Falls ich einen finde würde ich mir daraus einen Ring machen lassen :dance:

Die sind übrigens immer auf der Suche falls jemand einen hat und verkaufen möchte kann ich gerne den Kontakt aufbauen
 

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Ist das dann in der Art wie Mittelalter unreines Eisen ?
Wie gesagt,das Teil geht zum NLD nach Hannover in das Massenspektrometer nachdem 2 Fachleute sich auch nicht schlüssig waren was es denn ist. Mit ein wenig Glück ---Ein Bingo!

Auch so kanns gehen wenn man seine Funde meldet.
 

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Keine Ahnung... kommt darauf an woher er kommt wenn es denn einer ist. Das geht von Wertlos bis unbezahlbar -weil einzigartig.
Lade das Bild runter und schau dir die Oberfläche mal genauer an- Ein Kunstwerk!

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich tippe es ist eine Art Gewicht von einen Glocken Pendel oder in der Art.
 

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.742
Glaube ich nicht!
Von der Oberflächenstruktur her sehen die anders aus!
Vielleicht auch Vulkanischen Ursprungs oder durch sekundäre Umlagerung wie mit den Steinen im Nördlinger Ries-Krater.
Das wäre nach einem Meteoriten einschlag nach dem Impact durch enormen Hitze und Druck hochgeschleuderte Gesteinsbrocken.
Die hatten auch so ähnliche Schmelzspuren
 
Zuletzt bearbeitet:

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Glaube ich auch nicht. Hier nochmal der seitliche Anschliff:
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich würde es prüfen lassen nicht das es was besonderes ist.
 
Oben Unten