• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Maisfeld angetestet

Philx

Bekanntes Mitglied
Jetzt, mit offizieller Nfg, habe ich mal ein brach liegendes Maisfeld angetestet.
Ausbeute aus guten 2h Sondeln.

1x Scheidemünze Hannover 1739
1x tote Münze
4x Hülsen
1x Musketenkugel
1x Knopf
1x graue Scherbe ( Mittelalter ? )
2x Ufos ( das " Projektil" und das kleine Teil neben der Scheidemünze )

Evtl. hat jemand von euch eine Idee was das sein könnte.

Anhang anzeigen 16352
 
Zuletzt bearbeitet:

Agria

Bekanntes Mitglied
Schöne Funde mit was für einem GPS Gerät messen Sie ihre Funde ein Danke bin auf der Suche nach einem
 

Sondel-Oink

Legende
Ist ein Fingerhut von oben fotografiert.
Schau doch mal genau hin , wenn der angebliche fingerhut von oben fotografiert wäre , dann müsste er exakt zentriert sein , denn das teil ist genauso platt wie die münze links daneben . Es könnte das obere stück eines fingerhuts sein , dann ist es aber falsch beschrieben , um mal peniebel zu sein. :whistling:
 

Agria

Bekanntes Mitglied
Denke auch es ist der obere Teil eines Fingerhut .Wenn es von der Seite auf genommen wär würde Mann es besser sehen
 

Pelle

Foren Inventar
Schau doch mal genau hin , wenn der angebliche fingerhut von oben fotografiert wäre , dann müsste er exakt zentriert sein , denn das teil ist genauso platt wie die münze links daneben . Es könnte das obere stück eines fingerhuts sein , dann ist es aber falsch beschrieben , um mal peniebel zu sein. :whistling:
Ich hatte auch erst überlegen müssen.
Die Struktur ist ja ganz klar von einem Fingerhut.
Und den kennt doch (jeder).
Aber ein Foto von der Seite würde endgültig Aufschluss geben;)
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Tagesfunde & Fundkomplexe 16
F Tagesfunde & Fundkomplexe 12
F Tagesfunde & Fundkomplexe 2
Oben Unten