• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Kaempfe um Burgen - Fragen

bx812

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.123
Nur mal so zum Verstaendnis, wie lief denn das ab wenn an einer Burg gekaempft wurde. Team Herzog A sagt das Fuerst B ein Boeser Junge ist und will ihn mit seinen Kumpels vertreiben.
Erstmal muessen sie 1 oder 2 Wochen laufen um zu der Burg zu kommen. Dort treffen sie ihre Kumpel C und D mit ihrem Team die auch 2 - 3 Wochen gelaufen sind. Die Burg ist auf einem Berg.
An der Burg angekommen kann ich mir nicht wirklich vorstellen das die da gleich hochgestuermt sind um B aufs Maul zu haun.
Also erst mal Zeltlager und grillen? Hat jemand eine Ahnung wie das damals ablief? (MA)
 
quenstedto

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.755
Also erst mal Zeltlager und grillen?

Ich denke da hast Du gar nicht so unrecht!
Erstmal rundherum Belagern, mit um so mehr Soldaten desto besser!:)
Vielleicht gibt der belagerte ja schon vor Angst auf.
Außerdem kann man dabei Kräfte sammeln
 
HIPSNIPER

HIPSNIPER

Foren Inventar
Beiträge
1.519
Nur mal so zum Verstaendnis, wie lief denn das ab wenn an einer Burg gekaempft wurde. Team Herzog A sagt das Fuerst B ein Boeser Junge ist und will ihn mit seinen Kumpels vertreiben.
Erstmal muessen sie 1 oder 2 Wochen laufen um zu der Burg zu kommen. Dort treffen sie ihre Kumpel C und D mit ihrem Team die auch 2 - 3 Wochen gelaufen sind. Die Burg ist auf einem Berg.
An der Burg angekommen kann ich mir nicht wirklich vorstellen das die da gleich hochgestuermt sind um B aufs Maul zu haun.
Also erst mal Zeltlager und grillen? Hat jemand eine Ahnung wie das damals ablief? (MA)
Hier mal eine knappe Zusammenfassung:
:):)
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Aber eins nicht vergessen. Jede Burg die ich bis heute besuchte hatte Notausgänge. Fluchtgänge um die Burg zu verlassen.
Ob das nun über den Brunnen war wo ein Schacht gegraben wurde. Ich muss eins schreiben zum Thema. Ich freue mich jedes mal
wenn ein ältere Mann von Raum Schöllkrippen mit mir auf Tour ist. Der rennt mit der Wünschelrute und Lecherantenne mit.
Da ist Brunnen da ist das da ist das. Eines Tages brachte er mir Pflaster nach Hause und klebte es auf verschiedene Geräte.
Auch hat er mir einen Tunnel gezeigt den ich bald mit Helge absondeln werde. Ich hätte ihn nur mir TeroVido Sonar gefunden.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Oben Unten