• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

HORTFUND! WW2 Stiefelreste Kam

F

fiko

Gast
hallo heute im wald habe ich einen krassen fund gemacht :)
hier mein video dazu.....

You must be registered for see medias
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.017
Schoenes Video. Die Tasche ist eher ein Schuh. Ich glaub aber das Schuh und Kamm neuzeitlich sind also eventuell 20 - 30 Jahre alt. Vielleicht ist es auch gemixt denn einige der Metallknoepfe sehen nach Militaer aus.
 

Holti

Foren Inventar
Beiträge
3.272
Das Leder muss ein Stiefel sein...... tolles Video und ein super interessanter Knopfhortfund.
Dennoch weil Kunststoff kann das alles nicht sooo alt zu sein....
 
N

Nokin

Gast
sehr geile Funde und vor allem...sehr cool das du dazu auch noch eine Video gemacht hast..mein abbo hast du :cool:
 

quenstedto

Fossil Experte
Beiträge
1.737
Dennoch weil Kunststoff kann das alles nicht sooo alt zu sein....
Gab es auch Knöpfe und Kämme aus Bakelit?, das gab es schon vor dem 2. Weltkrieg
Ansonsten denke ich auch das der Lederrest Teil eines Schuhes ist
Ach übrigens: Geiles Video!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fiko

Gast
danke euch für die tollen Kommentare :)
die lederreste sind vom fallschirmjäger stiefel der wehrmacht die blauen knöpfe sollen aus glas sein sagte jemand
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.017
Stiefel stimmt!!! Sehr cool, und das nach all den Jahren noch was da ist..
 

Tiberius_XX

Legende
Beiträge
570
Gratuliere dir für so einen schönen Hortfund. Leder- und Stofffunde in der Erde sind selten. Etwas in der Hand zu halten, was Menschen vor langer, langer Zeit getragen/benutzt haben, ist nicht selbstverständlich und höchst interessant.
Das Video ist auch sehr gut gemacht, nicht zu lang und trotzdem interessant :thumbsup:
 
Oben Unten