• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Hilfe bei Metalldetektorauswahl

Master4ndi

Mitglied
Hallo,

Ich würde mir gern meinen ersten MD zulegen. Ich bin seit einigen Tagen aktiv im Forum dabei und lese so gut wie jeden Beitrag, bin aber bei der Wahl eines MD total überfordert. Hier im Forum gibt es zwar schon unzählige Empfehlungen, aber trotzdem hilft mir das nicht weiter:(

Meine Anforderungen an einen Metalldetektor:
-untere Preisklasse: ca 250€ (Anfängergerät)
-möchte vorallem nach Münzen, Militärabzeichen und anderen antiken Sachen suchen
-Einsatzgebiet: Wald, Wiese und Acker

Also alles im allem müsste es ein Allrounder sein oder?
Bin auf eure Empfehlungen und Meinungen gespannt.

Gruß Master4ndi
 
Zuletzt bearbeitet:

Cornholio

Bekanntes Mitglied
Mahlzeit!
Naja wie definierst du untere Preisklasse?
Ich habe mit dem Theben für glaub 70 € angefangen.
Wenn du ernsthaft loslegen willst empfehle ich mal den Garrett ACE 300.
Hatte den 150er nach dem Theben und bin nun beim AT Pro.
 

Master4ndi

Mitglied

SirMik1980

Bekanntes Mitglied
Schau mal bei den Shops evtl. kannst da billiger ein Vorführgerät kaufen oder Lagerverkauf etc.
Dann hast wenigstens Garantie und einen Ansprechpartner wenn was sein sollte damit.
Um 300€ kannst dir auch z.B. Garett Ace 200i inkl. Pinpointer kaufen...damit hab ich auch angefangen
 

erik ( Bumbastik )

Foren Inventar
400i ist ein guter Detektor leicht zu bedienen.

Xp Adventis 2 ist ein sehr guter Detektor leicht zu bedienen.

Bounty hunter Lone Star neu für 175 Euro zu kaufen für den Anfang reicht er aus um zu erfahren ob das Hobby für einen was ist

Die drei detektoren hatte/habe ich und mit Glück bekommt man diese unter 300 Euro gebraucht.
 

bx812

Foren Inventar
Schau dir doch mal den simplex an. Der liegt bei 300 euronen. Ich werd heute das erste mal mit ihm laufen. Kann heute Abend einem ersten Bericht abgeben
Auf den warten viele. Derzeit Produktion eingestellt. Spule undicht, Detektor crashed wenn ins Wasser gehalten bzw Feuchtigkeit in die Spule kommt.
Ich wollte den mir auch holen.
 

BuBu

Experte
Ich hab meinen an Donnerstag bekommen. 2. Charge, ich hoffe die anfänglichen Probleme sind damit passe. Erste testrunde im Garten inclusive Wasser eintauchen waren positiv. Heute Abend geh ich aufs Feld, dann kann ich mehr sagen
 

Pelle

Foren Inventar
Die altbewährten Geräten funzen ja. Daher überlegen. Ich wünsche dem Simplex, dass er funktioniert und Ergebnisse liefert. Aber der muss sich ja auch erst bewähren.
Ich würde wie gesagt auf altbewährtes zurückgreifen. Ist ja im normalen Leben auch so. Das Reiten lernt man auf alten Gäulen auch besser :crazy:
 

BuBu

Experte
Zum simplex sei gesagt das mich die Haptik absolut überzeugt. Der liegt mal richtig gut in der Hand. Ich mag die s Gestänge nicht besonders, das einzige was mich an meinem f44 stört. Und das die Tasten nicht beleuchtet sind. Das ist beim simplex schön gemacht. Wie gesagt, das sind nur erste Eindrücke.
 

Oschi

Mitglied
Kauf Dir einfach einmal richtige MD mit Zukunft und Flexibilität.
Meine Empfehlung XP ORX mit 22,5cm Doppel-D Hochfrequenz-Suchspule. 699 Euro.
Fast überall Ratenzahlung möglich.
 
Oben Unten