• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

hilfe bei der münze

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Schau mal hier ansonsten Groessenangabe und ungefaehre raeumliche Angabe wo gefunden - Bundesland oder Fuerstentum waer hilfreich
Alter meiner Meinung nach bei aehnlichen Muenzen 1400 - 1500
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 76

Gast
Ja sehr schöner Fund Gratuliere.Aber ich finde auch ohne Detektor Münzen.:dance::dance:
 
F

fiko

Gast
wie geht ihr mit so einem fund vor zwecks abgabe?

danke für die glückwünsche :)
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Na ja gute muenzen gebe ich in ein mit Samt ausgeschlagenes Kaestchen ab
Die Archies haben 1000 de von so Muenzen in vermutlich auch besserem Zustand. Die interessiert die Muenze gar nicht, hoechstens die Fundzusammenhaenge, also ob da noch was bei lag (vermutlich eher nicht)
Deshalb alles im Boden lassen. Ob es da verrottet egal, Hauptsache der Fundzusammenhang ist da :lol:

Mach Dir auch so ein mit rotem Samt ausgeschlagenes Kaestchen, oder kauf es, so wie ich ;-) (da liegen meine gekauften Muenzen drin, so richtig gute Sachen fand ich leider noch nicht)
 

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
So lange du kein Gold findest musst du nichts abgeben, es sei den man will Probleme mit der Justiz
 
F

fiko

Gast
also heißt das ich muss die münze nicht abgeben????
dachte alles was alt ist muss man abgeben...
 
Oben Unten