• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

heutiges Ergebnis (Römer? - Mittelalter?)

FullyScaled

Mitglied
Beiträge
34
Hallo zusammen,
solangsam lerne ich mit meinem neuen Detektor besser umzugehen.
Hier das Ergebnis meines heutigen Tages.

Mich würde alles interessieren, was euch zu den einzelnen Sachen einfällt. Kann man irgendwas über die Fingerhüte und Knöpfe und deren Alter sagen? Eine Biermarke war auch dabei ("Gut für 1 Glas Bier").

Bei der letzten Münze habe ich irgendwie im Gefühl, dass die viel älter sein könnte: Sie ist viel dicker und einfach anders gemacht, als bisherige Münzen, die ich gefunden habe. Könnte das was römisches sein?

Liebe Grüße
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

Ötzi

Foren Inventar
Beiträge
5.212
Sind ja super Funde aber auf den Bildern kann ich sogut wie keine Münze erkennen,die zur Bestimmung erkennbar ist
 

Pelle

Silberelster
Beiträge
4.415
Dafür, dass Du noch nicht so lange unterwegs bist mit deinem Kumpel, hast ja was feines zu Tage gefördert:)
Dafür das Däumchen.
 

FullyScaled

Mitglied
Beiträge
34
Wow, die eine total schwarze dünne Münze hat sich tatsächlich eine silberne Farbe bekommen, nachdem ich sie eine Stunde geschrubbt habe.
Das könnten doch 6 Kreuzer (1753 Brandenburg-Ansbach Karl Wilhelm Friedrich) sein, wenn ich mich nicht täusche.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 203

Gast
Hier:
[automerge]1544298236[/automerge]
Und nochmal hier:

das ist ein schöner Fund !
 

FullyScaled

Mitglied
Beiträge
34
Wow, danke für die Identifizierung des Knopfes.
Meine Münze, welche ich unter Römer-Verdacht habe, habe ich nun auch noch besser gereinigt. Ich denke der Verdacht hat sich bestätigt. Ich werde dann nochmal ein Bild der gereinigten Münze einstellen.
Das finde ich wirklich unglaublich. Auf einem Stückchen Wiese so viel Sachen aus so viel verschiedenen Epochen :)
[automerge]1544307568[/automerge]
Hier die Münze, welche ich unter Römer-Verdacht habe. Bin ich hier auf der richtigen Spur - oder habe ich das ganz falsch eingeschätzt?
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Zuletzt bearbeitet:

IndyJones

Legende
Beiträge
647
Wahrscheinlich der hier :

Römisches Kaiserreich - Späte Epoche anfang Byzanz, Constantine II, - 317-26 n.Chr. , AE3/4, Rv. 2 Soldaten mit 2 standarte, GLORIA EXERCITVS, ASIS.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

FullyScaled

Mitglied
Beiträge
34
Danke euch beiden. Die Münze hatte ich auch im Verdacht. Aber ist es denn normal, dass die Münzen dann doch so arg abweichen? Gerade bei den Standarten bin ich mir sicher, dass meine Münze diese "Kugeln" nie hatte.
 

IndyJones

Legende
Beiträge
647
Naja , Deine Münze ist halt nicht mehr so gut erhalten und die Umwelt hat ein zusätzliches beigetragen. Aber wenn Du einmal sehr genau und scharf hinschaust, kannst Du noch Fragmente von diesen Kreisen auf den Standarten erkennen.
 
M

MIGELE

Gast
nicht schlecht Herr Specht !!!!
super !
PS. kleiner Tipp bei zeigen deine Funde - lege sie auf ein skaliertes Blatt so kann man die Grösse des Fundes gleich ablesen !
 

Mangil

Experte
Beiträge
366
Wow, das sind doch echt tolle Funde. Ein Römer wäre auch noch mein Träumchen. Habe eine, welche einer gewesen sein könnte. Aber da ist echt gar nichts mehr drauf zu erkennen. Wie eigentlich bei allen Münzen die ich hier aus dem Boden ziehe. Selbst wenn sie erst von 1960 sind. Aber in meiner Fantasie sind das dann halt alles Römer :)
 
Oben Unten