• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Heute auf‘m Acker

N

Nokin

Gast
Unsere Ausbeute von heute..
Mit dabei unsere, bis jetzt, älteste Münze.

Bamberg, Bistrum Peter Philipp von Dernbach Groschen von 1683 in Silber.

Die Münze hatte ich „heile“ in der Hand...als ich vorsichtig etwas gerieben habe hatte ich 3 Teile in der Hand und war...naja...wütend, enttäuscht und trotzdem glücklich gleichzeitig

Da liegt das Ding über 300 Jahre rum, trotzt Pflügen usw. und dann sowas.

Trotzdem geil der Tag...und zufrieden sind wir trotzdem.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.008
schoen gefunden, :thumbsup: und das sollte man niemals tun ueber die muenze reiben, :thumbsdown: verkratzt ja auch mit dem dreck
 

HIPSNIPER

Foren Inventar
Beiträge
1.516
Sehr viele Funde, Gratulation zum GROSCHEN. Wie gesagt bloß nicht reiben nach dem Fund, hab auch schon eine Münze total zerkratzt mit den Steinchen im Dreck. Liebe zu Hause in Ruhe soft reinigen.
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
sehr schöne funde - auch die silberne ist top.

wie hipsniper schon sagte, lieber dreckig mitnehmen und zu hause einfach in destiliertes wasser legen ;-)
 

Bulle2278

Bekanntes Mitglied
Beiträge
129
Sehr viele Funde, Gratulation zum GROSCHEN. Wie gesagt bloß nicht reiben nach dem Fund, hab auch schon eine Münze total zerkratzt mit den Steinchen im Dreck. Liebe zu Hause in Ruhe soft reinigen.
Das geht leider nicht, da setzt das Hirn total aus und ich muß wissen was unter dem Dreck ist, leider........:):):):)
 

ROCKY-1971

Legende
Beiträge
744
Ist mir auch schon passiert
Habe mich auch nicht darüber gefreut
Habe sie zuhause gereinigt und mit sekunden Kleber wieder zusammen gesetzt
Aber ein schönes Münzlein
 

Holti

Foren Inventar
Beiträge
3.272
Total viele und schöne Funde. Schade das die Münze sich entdreit hat aber nicht sooo schlimm.
Vorsicht mit dem Sekundenkleber, was da alles so rumätzen kann.
Vllt. hast du die Möglichkeit die Münze Vaccum zu ziehen ;)
 

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.578
Ist mir auch mal passiert mit einer schweizer Billon aus Solothurn, ärgerlich , aber die brechen nicht einfach so. Die muss es schon erwischt haben.
Passiert. Ist Berufsrisiko;)
 
Oben Unten