• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Habe jetzt auch einen G2

H

Helge

Gast
Der erstschreibende auf diesem Block hat mich vom Gerät überzeugt. Der erste Weg damit führte mich zu einem Ehering, mitten im Wald, ein schönes Zeichen. Ein wirklich klares und deutliches Gerät. Werde mir noch ein Telskop leisten. Freue mich auf den nächsten Einsatz. Sherlock ich danke Dir.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Dan viel Freude mit deinen G2 und lass dich von Gelöschtes Mitglied 15 beraten er hat sicher gute Ideen für den Detektor.
 
F

Fear_me_Punk_11

Gast
ich bleib fürs erste beim t2 und werd vllt später mir den G2 anschauen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Ich hatte zwischendurch mal den T2 Classic, kam damit nicht zurecht wegen der starken Leistung streut der T2 zu arg, zuviel wirre oder unschöne Signale.
Der G2 ist dagegen schärfer.

Gruß Gelöschtes Mitglied 15
 
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Also, mein Freund aus Thüringen hat ein T2 ich den G2
Jedesmal wenn er bei mir zu Besuch ist, schneide ich mit dem G2 besser ab.
Glück gehört natürlich auch dazu.
Ich hatte den T2 Classic keine 2 Wochen und holte mir wieder den G2
Die Laufruhe und die klaren Signale fehlten mir beim T2 Classic, oft überlegte ich ob ich graben soll da das Signal nicht klar war wie beim G2.
Der T2 mag gut sein, doch lernt man die Kiste nicht in 2 Wochen kennen.

Gruß Gelöschtes Mitglied 15
 
F

Fear_me_Punk_11

Gast
stimmt,beim schwingen meines t2 hab ich meisst ein signal zwischen eisen und buntmetall bis 85.
ist es jetzt eisen oder vieleicht doch ne Münze ?
ich bin mir nie sicher.
ein kronkorken hochkant direkt unter der spule zeigt ein eisensignal von 12.....flach zeigt er 83.:(
ich war so enttäuscht von "super t2".
auch bei der euromünzunterscheidung in einem offenen 20 cm tiefen Loch war kaum ein unterschied zu sehen.
die leitwertanzeige ging nur von 82 bis 89 auf allen euromünzen.
der Fisher F22 hat da eine klarere identifizierung.ich wusst immer welche euromünze ich unter der spule hatte.von 59 bis 87 von der kleinsten bis zur grösste münze.

naja,ich werd üben müssen welche töne ich angraben sollte.
beim schwingen soll ein immer weiches abklingendes signal ein super Zeichen sein.
wenn das signal nicht weich und sanft abklingt sondern abrupt endet beim hin und herschwingen solls meisst eisen sein.
 
Oben Unten