• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Gauß-Krüger Koordinatensystem

Sondel-Oink

Legende
Gauß-Krüger Koordinatensystem
Erkläre doch bitte mal was das für ein teil sein soll , für die und mir , die keine ahnung haben von was du überhaupt redest . :confused::confused:
Ich hab mal bei googel geschaut , und bei dem resultat was ich dort gefunden habe , bin ich der meinung du solltest deine frage der NASA stellen , denn ich verstehe nur bahnhof .

Das Gauß-Krüger-Koordinatensystem ist ein kartesisches Koordinatensystem, das es ermöglicht, hinreichend kleine Gebiete der Erde mit metrischen Koordinaten (Rechtswert und Hochwert) konform (winkeltreu) zu verorten. Es handelt sich um eine winkeltreue transversale Zylinderabbildung (transversale Mercator-Projektion)
 

Philx

Bekanntes Mitglied
Gauß Krüger wird normalerweise nicht mehr genommen, nimm Dezimal oder UTM. In google earth kannst du alles einstellen, fast jede Handy GPS App kann das aber auch.
 

Maestro2k5

Betreiber
Teammitglied
Es gibt auch einige GPS Apps für das Handy die auch das Gauß-Krüger-Koordinatensystem unterstützen.

Mein Opa nutzt das Format auch noch für seine Kartierungen für seine Orchideen-Erfassung.
 
Erkläre doch bitte mal was das für ein teil sein soll , für die und mir , die keine ahnung haben von was du überhaupt redest . :confused::confused:
Ich hab mal bei googel geschaut , und bei dem resultat was ich dort gefunden habe , bin ich der meinung du solltest deine frage der NASA stellen , denn ich verstehe nur bahnhof .

Das Gauß-Krüger-Koordinatensystem ist ein kartesisches Koordinatensystem, das es ermöglicht, hinreichend kleine Gebiete der Erde mit metrischen Koordinaten (Rechtswert und Hochwert) konform (winkeltreu) zu verorten. Es handelt sich um eine winkeltreue transversale Zylinderabbildung (transversale Mercator-Projektion)

Bei der Vorlage meiner Funde wollte der Archäologe die Koordinaten in Gauß Krüger 3 und nicht die normalen GPS Daten.
 

Sondel-Oink

Legende
Bei der Vorlage meiner Funde wollte der Archäologe die Koordinaten in Gauß Krüger 3 und nicht die normalen GPS Daten.
Das hat man nun davon , wenn man so "blöd" ist , und sich eine nfg holt .

( Blöd war hier eine redewendung , wollte das nur zusätzlich sagen , da sich hier auf dem forum einige hochsensible sondler befinden , die in tränen ausbrechen wenn sie sich durch ein wort angegriffen fühlen :whistling:)
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
iRadio Tagesfunde & Fundkomplexe 10
Ähnliche Themen
Freitasgausbeute
Oben Unten