• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Funde vom Pfingst WE ........

S

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
So , am we waren meine beste hälfte und meinerjehner mal wieder sondeln . Diesmal ungefähr 50 meter von der hunsrückhöhenstrasse entfernt , in einem angrenzenden laubwald . Es war richtiges schönes sondelwetter , mit regen , nebelschwaden und kurz vor der heimfahrt mit 5 minütigem strahlendem sonnenschein . Im ganzen , ein perfekter tag zum sondeln .
Mein erster fund war ein knopf , der sich noch in gutem zustand befindet , denn die öse ist auch noch vorhanden .
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Danach hab ich dann einige ringe gefunden , die nach meiner meinung , zu einer zeltbahne gehören , oder zu einem poncho , was ich eher glaube . Was es mit dem großen auf sich hat , null ahnung .
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Danach sprang mir dann ein schloss unter die spule , das einige zeit brauchrte um ans tageslicht zu gelangen . Leider war schon eine armdicke wurzel darüber gewachesen . Aber , erwischt .
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

10 meter weiter hat dann der garrett verückt gespielt . Als erstes ein ami rohrkrepierer :
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Dann ein deutsche hülse , und komischerweise , auch geplatzt .
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Und gleich daneben , etwas mit dem ich nie gerechnet hätte . Ich hab einen kollegen gefragt , der militaria-sammler ist , und er meinte es könnte von einer HK 101 stammen , war sich aber dessen nicht so ganz sicher , denn ich hab ihm nur die bilder geschickt . Auf jedenfall handelt es sich aber um 2 teile einer ( ich schreib einfach mal panzerkette , um es besser zu verdeutlichen , auch wenn es nicht zu einem gehört ) Antriebskette um ein krad vortzubewegen .
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Das war mal wieder ein we im wald , mit etwas anderen funden . Sollte jemand nähere information zu den Kettengliedern haben , ich vermute mal stark dass es sich um solche handelt , dann einfach mal bescheid sagen . Ihr wisst ja wie das geht .

Gruß S-O
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
Kronkorkenpirat

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
super Sachen, das mit der kette ist ein Wahnsinn. viele würden so ein teil wohl wegwerfen.

der knopf ist auch sehr schön:thumbsup:
 
Holti

Holti

Foren Inventar
Beiträge
3.272
Klasse Funde! Ob du das Schloss sauber bekommst?
 
Zettface

Zettface

Ritterschaft Christi
Beiträge
1.342
Ahh , dieses Kettenkrad ist super. So ein Teil auf der Straße ...Jo,hätte ich gern. Schön gebuddelt 1 !;)
 
daaners

daaners

VIP User
Beiträge
1.028
Da hast gut gefunden. Ich würde nach dem rest des mopeds suchen. Wie weit waren die funde auseinander, Passen die etwa in die gleiche zeit?
 
S

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
Da hast gut gefunden. Ich würde nach dem rest des mopeds suchen. Wie weit waren die funde auseinander, Passen die etwa in die gleiche zeit?

Die mun , sowie das größere stück , lagen in einem umkreis von vieleicht einem halben meter, in der selben tiefe . Das kleine stück ungefähr einen meter davon entfernt .
[automerge]1527051057[/automerge]
Klasse Funde! Ob du das Schloss sauber bekommst?
Denke das lass ich so wies ist , sieht doch gut aus .
 
Oben Unten