• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Frage zu 20 Pfennig aus Kupfer/Nickel dt Kaiserreich!

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
Hallo,

ich schreibe euch heute, weil ich gerne wissen würde ob jemand bereits eine 20 Pfennig-Münze aus dem Deutschen Kaiserreich aus Kupfer/Nickel gefunden hat?

Kleines Hintergrundwissen:
von 1873-1877 wurde die 20 Pfennig aus Silber gefertigt und bereits ab 1877 von einer Kupfer/Nickellegierung (die 10 Pfennig und 5 Pfennig-Münzen bestehen aus dem selben Material, also haben diese eine starkrote Patina!) abgelöst.

Hab bisher noch nie eine gefunden oder auch nur von einem Youtuber gesehen das er eine findet. Vielleicht hattet ihr das Glück und habt eine gefunden, die ihr mir zeigen könnt?:hallo:

Hier ein Foto wie diese Münze aussah:
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
hier bei mir wirst sowas wohl kaum finden - möglich ist zwar alles, aber ich glaub nicht, das im süden Österreichs die leute damasl pfenninge mitgehabt haben.

sieht aber schön aus die münze:thumbsup:
 

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
Ich habe die Silber 20 Pfennig schon 5 mal gefunden, aber noch nie die kleine Schwester aus Kupfer/Nickel:banghead:
Die wurde aber auch genauso viele Male geprägt wie die aus Silber, hoffe irgendwann mal eine zu finden.:drinks:
[automerge]1524579677[/automerge]
hier bei mir wirst sowas wohl kaum finden - möglich ist zwar alles, aber ich glaub nicht, das im süden Österreichs die leute damasl pfenninge mitgehabt haben.

sieht aber schön aus die münze:thumbsup:

Die vielleicht nicht aber man weiß ja nie :drinks:
 
Oben Unten