• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Euer wissen ist gefragt :)

H

Hunter24

Gast
Hallo zusammen :) war heute 4 Stunden auf dem Acker unterwegs und interessante Funde geordert. Dabei ist eine scheidemünze von 1871 die es in den Süden von bayern geschafft hat :D bei dem kugelartigen Fund brauch ich eure Hilfe.

Liebe Grüße Hunter
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
V

Venator

Gast
@Venator Riesen Danke für die Info!!!! Wäre niemals darauf gekommen :) hab gleich Gänsehaut bekommen als das gelesen habe :):):)

Immer wieder gerne!!!
Jetzt fragst Du Dich bestimmt wie dieser Knopf nach Bavaria gelangt ist?
Das 75. Linien-Regiment war 1813 im Russlandfeldzug eingesetzt. Viele kamen nicht zurück.
Meine Vermutung A:

Viele Truppenteile kamen versprengt zurück und zogen durch ganz Deutschland.

Vermutung B:
Es war ein bayerischer Soldat im Dienste Frankreichs, der auf dem Heimweg (vllt. desertiert) den Knopf verlor.
 
H

Hunter24

Gast
Ich hab den in Biburg Nähe Augsburg gefunden, auf einem Acker bei dem die Lechfeldschlacht stattgefunden hat.
 
H

Hunter24

Gast
Okay super :) wie alt wird das sein?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ROCKY-1971

Legende
Beiträge
744
bei dem kugelartigen Fund brauch ich eure Hilfe.
Hi
Ich würde mal sagen es ist eine Alte Tierschelle die du gefunden hast
Gratuliere


Mach die mal schön sauber vielleicht hast ja Glück und der Klöppel ist noch intakt
dann Bimmelt sie wieder
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
das alter kann ich leider nicht sagen. aber ich find diese schelle einfach megacool.
wie rocky auch schon geschrieben hat, vielleicht hast glück und sie bimmelt noch ;-)
 
H

Hunter24

Gast
Mega so ein wissen zu haben :) ich hätte im Dunkeln gerätselt!
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
ich hab auch erst im November mit dem sondeln begonnen.
anfangs wusste ich gar nichts. ich konnte nur die münzen (Schilling, euro) einordnen, alles andere hab ich halt gereinigt und in eine schachtel gelegt.
als es dann im winter (als der Schnee kam) mit sondeln vorbei war, hab ich viel gelesen und auch viel gefragt.
man hat dann schnell seine Sondergebiete, die einen interessieren. ich liebe knöpfe, hab aber erst 2 alte gefunden (neuere hab ich schon etliche)
aber auch altes Arbeitsmaterial gehört zu meinen Lieblingen. (wie schnallen, diverse tierbeschläge usw.)
da ich mich mit der Materie gerne befasse, merkt man sich bald Sachen, die ich vor Wochen nicht mal wusste, das es sowas gibt. (durch mein nervenleiden ist es nicht immer leicht schnell dinge zu merken)
aber wenn ich das schaffe, schaffst du das auch locker.;)

wirst sehen, sobald du mehr verschiedene dinge gefunden hast, steigt dein wissen darüber schnell und stetig an.

jeder hat sein Spezialgebiet, das macht ein Forum ja so interessant - wenn ich was nicht weiss, weiss es ein anderer, und hilft da schnell mal aus.

ein schellenglöckchen hab ich zwar noch nicht gefunden, aber eine ziegenglocke kann ich auch schon mein eigen nennen. mir gefallen deine funde:thumbsup:
 
Oben Unten