• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Euer Garten steckt voller Geheimnisse!

V

Venator

Gast
Ich hab ne lustige Story für euch.

Gestern War ich wieder sondeln....zich km gefahren. Was fand ich? Nur Schrott!
Ich War total enttäuscht da ich mir von der Stelle mehr erhoffte.

Wutentbrannt bin ich dann irgendwann nach Hause gefahren..
Irgendwie hatte ich vergessen meine Wünschelrute auszumachen. Als ich durch meinen Garten ging kamen plötzlich wunderbare Signale. Was ist denn jetzt los?dachte ich mir.

Da ich nix zu verlieren hatte und mir eh nicht viel erhoffte fing ich an zu graben.
Ich konnte es nicht fassen. Ein 10 ReichspfennigStück von 1921. Beim nächsten Ausschlag Zwei Rentenpfennig von von 1923. Und dann wieder zwei Münzen aus der selben Zeit. Das War zu viel für mich!
Ich brauchte erstmal ein Bier!

Und wieder eine Uralte Münze. Da meine Frau schon mit den Hufen scharrte musste ich aufhören.
Aber wer weiß was da noch alles so steckt?

Also, bevor ihr tausende km durch die Gegend düst, schaut mal beim eigenen Hof und Garten nach.
Und das Beste:
NIEMAND geht euch auf den Sack ;)
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
da hast recht ;-)
ich konnte leider noch nicht im garten gehen, aber wenn mal der Schnee weg ist und der boden aufgetaut, dann werde ich es auch machen ;-)
ich hab vor jahren, als ich ein Fundament für die gartenhütte aushob, eine alte münze gefunden - leider war ich so dumm und gab sie damals in Essig rein ;-(
aber wenn schonmal eine da ist, könnten noch andere rumliegen.

wünsch dir viel glück beim nächsten gartenausflurg;)
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Meine ersten Gehversuche habe ich auch im Garten gemacht. Ich weiß auch, dass da noch viel (großes) Metall liegt, aber ich will nicht den Rasen neu anlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
Ich hab ne lustige Story für euch.

Gestern War ich wieder sondeln....zich km gefahren. Was fand ich? Nur Schrott!
Ich War total enttäuscht da ich mir von der Stelle mehr erhoffte.

Wutentbrannt bin ich dann irgendwann nach Hause gefahren..
Irgendwie hatte ich vergessen meine Wünschelrute auszumachen. Als ich durch meinen Garten ging kamen plötzlich wunderbare Signale. Was ist denn jetzt los?dachte ich mir.

Da ich nix zu verlieren hatte und mir eh nicht viel erhoffte fing ich an zu graben.
Ich konnte es nicht fassen. Ein 10 ReichspfennigStück von 1921. Beim nächsten Ausschlag Zwei Rentenpfennig von von 1923. Und dann wieder zwei Münzen aus der selben Zeit. Das War zu viel für mich!
Ich brauchte erstmal ein Bier!

Und wieder eine Uralte Münze. Da meine Frau schon mit den Hufen scharrte musste ich aufhören.
Aber wer weiß was da noch alles so steckt?

Also, bevor ihr tausende km durch die Gegend düst, schaut mal beim eigenen Hof und Garten nach.
Und das Beste:
NIEMAND geht euch auf den Sack ;)

Wie bei mir , als ich den pini von meiner frau getestet habe .
Guter fund alter . Daumen hoch .;);)
 

ilbetritsch

Shaun on tour
Beiträge
555
Das is ja echt ne geile Story.... Und ich depp hab letztes Jahr (vor dem sondelwahn) ca 20cm mutterboden auf ca 600qm im Garten verteilt ... Das gibt bestimmt mecker wenn ich jetzt anfange den MD zu testen geschweige denn noch zu buddeln.....
 
Oben Unten