• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

erstes Mal

Hennes

Mitglied
Moin zusammen
Bei uns im Kraichgau gibt es sehr viele Hohlwege die inzwischen total verwachsen sind, auch stehen in Feld und Flur einige einzelne Eichen rum keine kleinen, dürfte sich doch lohnen hier mal zu Sonden, was meint ihr dazu
 

Goody

Bekanntes Mitglied
Versuch macht klug. Die Wahrscheinlichkeit wird zwar höher sein aber eine Garantie gibt es nicht. Bei Hohlwegen auch dran denken die Seiten mit abzusuchen .
 

Braini

Legende
Klingt wie aus dem Lehrbuch für Sondengänger. Aber du hast Recht. Alte Hohlwege sind immer gut, auch wenn da meterhoch das Laub liegen kann und du eine große Tiefeneinstellung für den MD brauchst. Und das Laub die Leitwerte ganz schön verändert. Hier lieber einmal mehr gegraben als einmal zu wenig.
Eichen kann, aber muss keine Fundort sein. Meine Erfahrung, von 5 einzelstehenden beschriebenen Eichen, gabs bei einer was zu finden.

Wie Goody schon schrieb, Versuch macht kluch! ;)
 
Oben Unten