• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Erster versuch mal "richtig" zu sondeln ins Wasser gefallen.

Detector

Bekanntes Mitglied
Also der Ort gut Ausgekunschaftet per Bayernatlas (Feld auf dem früher ein Hauptverkehrsweg lag. Römerlimes- Römeerstraße und Erdkastelle nicht allzu weit entfernt.) Besitzer des Feldes angesprochen und Erlaubniss eingeholt. Der Kerl war sehr nett und ich darf wieder kommen. Problem1: Feld noch nicht gepflügt (Stoppeln). Begonnen den Detector zu schwingen und viele gute Signale. LW von >70 jedoch meist Tiefe 20cm+. Problem2: Boden steinhart - kaum Eindringen mit Spaten möglich. Problem3: 100% Sonneneinstrahlung+Bodenreflexion. Haben unsere Sondel-Versuche dann an den Waldrand verlegt. Außer Eisenschrott und Alufolie/Dosen nichts gefunden. Nach kurzer Zeit wegen Erschöpfung abgebrochen und dann noch etwas Sightseeing gemacht. Bauer will die Tage pflügen und im Oktober einsäen. Wir kommen wieder :thumbsup:IMG-20200801-WA0003-01.jpeg20200801_124350-02.jpegIMG-20200801-WA0007.jpgIMG-20200801-WA0011.jpg20200801_124749.jpg
 

Pelle

Foren Inventar
Alles richtig gemacht.
Für die Widrigkeiten kannst Du nix.
Steinharter Boden heißt ja bekanntlich zu wenig Regen. Das u ist der für die Natur sehr bedauerlich.
Sondeln bei noch recht hohen Stoppeln is nix. Man(n) will rauf aber Du verlierst Tiefe und das ständige gegenbemsen nervt nicht nur den MD.
Wünsche Dir weiterhin gut Fund.
Anmerkung: Beim nächsten Thread gehe auf „Vorschaubild. Da werden die Bilder kleiner komprimiert. Die Größe deiner Bilder frisst zu viel Speicher.
Gruß Pelle
 

Ötzi

Moderator
Teammitglied
Super Landschaft.aber es geht halt nicht immer wie man glaubt.Aber es kann nur besser werden.
 

AB45

WK Experte
Was macht ihr im Schönbusch ?
Die Rote Brücke und das Schloss gehören sicher nicht hier rein ? :D
Das Schloss war von 1942 - 1944 das HQ der Leichten Flak Abteilung 95.
 

AB45

WK Experte
Jetzt weis ich wo ihr wart :) Die Bauernmeile .
Hab mir mal das Bild etwas genauer angesehen.
Auf dem Hügel rechts hinter dir, war ich auch schon.
Dahinter, an dem Wohnhaus ist ein großer Acker.
Manche nennen ihn den 1000 Jährigen Acker.
Da hab ich meinen einzigen Römer gefunden :)
Dort stand auch mal ein römischer Gutshof.
 

Detector

Bekanntes Mitglied
Hey wenn Du aus Aschaffenburg bist, dann hast Du da sicherlich noch andere Sondelorte. Vielleicht mal Lust gemeinsam zu gehen?
 

bx812

Foren Inventar
Ja, das mit dem steinharten Boden hatte ich gestern auch. Am Besten sich vorher mehrere Gebiete auszusuchen, ein paar KM weiter sieht das dann schon ganz anderes aus :)
 
Hallo...alles richtig gemacht...hier sind zwar zum glück viele Felder bereits gegrubert, aber manche recht grob und da gib es große Erdschollen die völlig ausgetrocknet sind und ebenfalls
Steinhart werden.
Ich habe die tage in so einer Scholle ein Münzlein gefunden und muste die Scholle mit dem Spaten erst einmal klein Schlagen...das macht auch keinen Spass, bzw. ist die Gefahr zu groß die Funde zu beschädigen...also bin ich auch weiter gezogen
 
auch wenn man glaubt es ist jetzt die beste sondelzeit wenn schon bei euch diverse felder gemäht sind - wie du siehst wars doch nicht so.

trotzdem schonmal viel glück beim nächsten mal, du gehst sicher noch öfter über den acker ;-)
 
Oben Unten