• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Erfahrungsaustausch Golden Mask 6

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Moin. Der GM6 ist da. Leider wird die deutsche Bedienungsanleitung nachgeliefert. Kann man irgendwie die Gesamtlautstärke regeln ohne ins Menü zu gehen?
 
Moin Moin, nee einen eigenen Lautstärke Knopf hat der 6er nicht muss es bei den Audio Einstellungen einstellen...mach das meistens einmal am Anfang und dann passt das, wobei..ich gehe lieber mit den Kopfhörern. Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach. Ich finde ihn super. Tiefe richtig richtig gut und er läuft noch mega ruhig. Habe auch schon getestet - er verliert selbst mit 30khz nicht soooo viel an Tiefe.
 

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Aha. Da kann ich lange suchen...
Könnte ihn heute kurz im Garten testen. Der Garten ist mehrmals abgelaufen mit dem Q40. Trotzdem hat der GM was gefunden. Aber alles im Bereich bis 15cm. Auf meinen Testfeld könnte er nicht so überzeugen. Zb. Ein Silbergroschen in 15cm hat er nicht angezeigt. Bei 15khz. Power auf volle Pulle.
 
Mhh komisch das mit dem Silbergroschen. GB hat gepasst?! Welche Spule?! Manchmal bringt bei den GMs weniger Power mehr tiefe...vor allem wenn der Boden mineralisiert ist. Spiel dich Mal damit. Und mit 30khz findet er sie auch nicht ?! Weil 15 cm ist ja nix..seltsam :think:
 

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Die 13x11. Bodenabgleich hab ich gemacht. Mit 30kHz das gleiche. Ob der Boden mineralisiert ist... keine Ahnung. Disk war auf 0. EisenLautstärke auch 0. Muss mal abwarten. Wenn die deutsche Bedienungsanleitung kommt...
 

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Heute mal Am Feldrand getestet. Läuft absolut ruhig unter 110kv Leitung. Einzig die Signale sind etwas kratzig. Bin mit der 9" und dem Relicprogramm gelaufen. Die Dimmung des Displays bereitet mir Kopfzerbrechen. Irgendwie bekomme ich nur den Kontrast geregelt.
 
Sehr schön :thumbsup: ja Stromleitungen kratzen den Null. Du kannst beim Display nur den Kontrast aber nicht die Helligkeit ändern. Finde die Displaybeleuchtung aber ganz angenehm ist ähnlich wie bei meinem Q40
 

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Für mich ist die Beleuchtung unbrauchbar. Das blendet selbst in der dunkelsten Einstellung. Vielleicht baue ich mir eine Dunkle Scheibe davor oder noch besser eine Led. Gesteuert über einen Taster Am Griff.
 

Uwe H.

Bekanntes Mitglied
Das ist zu dunkel. Eine Lage Paketband geht:).
Heute das erste mal auf dem Acker. Die Balkenanzeige ist Spitze. Da kann man sich ne Menge graben sparen. Ebenso die Laufruhe. Selbst an der Bahnlinie. Extrem Störfest. Eisentrennung auch supi. Die Funde heute,ein Bronzefragment,eine sächsische Kupfermünze. Eine lädiert Silbermünze.
 

Anhänge

Holti

Administrator - Division B1
Teammitglied
Das ist zu dunkel. Eine Lage Paketband geht:).
Heute das erste mal auf dem Acker. Die Balkenanzeige ist Spitze. Da kann man sich ne Menge graben sparen. Ebenso die Laufruhe. Selbst an der Bahnlinie. Extrem Störfest. Eisentrennung auch supi. Die Funde heute,ein Bronzefragment,eine sächsische Kupfermünze. Eine lädiert Silbermünze.
Extra Thema machen !
 

Taunusman

Mitglied
Hi Uwe,

ich klinke mich hier mal ein... Hast Du weitere Erkenntnisse gewonnen über Deinen neuen GM6? Würde mich interessieren.

LG aus dem Taunus
Roland
 
Oben Unten