• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Eisenreinigung verschiedene Tests

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Ich habe in den vergangenen Wochen mit verschiedenen Mittelchen und Methoden herumexperimentiert um Eisen von Rost zu befreien. Von Oben nach unten (Forum dreht das Bild wieder)
1. Handreinigung 2. Elektrolyse 3. Essigsaeure 25% 4. Oxalsaeure 25% 5. Ascorbinsaeure (gesaettigt)

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.

Handreinigung aufwendig. Elektrolyse reisst unangenehme Strukturen ins Material, Oberflaeche rauh, Objekt teilweise stark angegriffen, Essig das Gleiche unglaublich stark, zerfrisst das Objekt, Oberflaeche stark aufgerauht. Oxalsaure sehr gutes Ergebnis, Patina bleibt auch erhalten. Ascorbinsaeure dauert ewig aber zufriedenstellendes Ergebniss.
Achtung, sobald das Fundstueck aus der Saeure, im Ofen zum trocknen ist bekommt es in einem Augenzwinkern Flugrost und man muss noch mal mit Drahtbuerste, Stahlwolle etc ran
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.

daaners

VIP User
Beiträge
1.028
Oxalsäure scheint echt gut zu sein. Danke für die Bereitstellung der Testergebnisse und den Bericht.
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Ein Teil davon lag schon ewig in destilliertem Wasser - ein anderer Teil nicht ;-) - woran sieht man denn wenn das Salz raus ist?
Nicht zu vergessen einen Grossteil der Bolzen fand ich in Schiefergestein, Salze bilden sich aber in Funden die in der Erde waren wenn ich das richtig gelesen habe..
 
Zuletzt bearbeitet:

Zulu

Münz-Sauger
Beiträge
3.594
Um solche Objekte wirkungsvoll zu entsalzen müsste man diese mehrere Wochen in destilliertes Wasser einlegen.
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Nun ja, das waren ja auch einige ;-) aber wann oder wie sieht man denn das sie entsalzt sind
 
W

Wiborg

Gast
Der Einsatz von Oxalsäure scheint eine gute Möglichkeit zu sein Eisen von Rost zu befreien. Wie lange hast du das Stück denn in der Säure belassen? @bx812
Frage: Zuerst mit destilliertem Wasser entsalzen oder erst nach der Behandlung mit Oxalsäure?
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.014
Entsalzen wuerd ich sowieso. Bin kein Chemiker ;) Bolzen war ca 4 Std in der Saeure. Auch hier wichtig immer wieder rausnehmen, mit feiner Drahtbuerste saeubern, abspuelen und schaun ob das Ergebnis zufrieden stellt. Mittlerweile wuerd ich Saeure nur noch fuer filigrane Dinge nehmen. Der Rest wird manuell restauriert.
Was ich zusaetzlich mache, da einige Fundstuecke weiter zerfallen, ich setzt Rostumwandler ein, teuer aber Fundstueck reinige und trockne (Ofen) ich erst dann lege ich es in Rostumwandler ein. Danach mit Schleifwolle die kuenstliche oberflaechliche "Patina" abegeschliffen. Muss aber auf Dauer sehen ob das wirklich was bringt.
 
Oben Unten