• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Eisen mit Rostumwandler stabilisieren

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.017
Hallo, hat jemand von Euch Erfahrung mit Rostumwandler (welcher ist farblos?) oder Phosphorsaeure um fragile, rostige Eisengegenstaende zu stabilisieren?
Die meisten Rostumwandler die ich fand werden als Grundierung genommen = sind farbig ausserdem gilt es den richtigen zu finden da es ja die Umwandler gibt und die Rostentferner, dann ist das Gute Stueck weg.
Alternativ las ich von Phosporsaeure als Rostumwandler, hat das schon mal jemand verwendet?
 

Baggers

Bekanntes Mitglied
Beiträge
147
Ich arbeite fast täglich auf der Arbeit mit solchen Sachen.
Zu 90% mit dem Brunox Spray welches die Rost stellen bläulich bis schwarz verfärbt und mit Phosphor.

Wie sich die Sachen auf einen Fund auswirken kann ich dir leider nicht sagen.
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.017
Ich wuerde die Sachen gern einlegen das dass Eisen komplett mit Rost durchsetzt ist, Spray wird nicht reichen. Werds wohl mal mit Phospor probieren..
[automerge]1535804640[/automerge]
@Baggers Brunox gibt es ja auch in groesseren Gebinden (Flaschen, Kanister) die Farbe Schwarz, kommt das einer Eisenpatina nahe? Mit Phospor wird es ja eher grau..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten