• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Ein Runde Bach

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.008
Nein, nicht Sebastian...
Hab heute nach einer "Neuen" roemischen Stelle gesucht, auf einmal fiel mir auf das der Bach in der Naehe kein Wasser fuehrte. Da mehrere Villa Rustika direkt an diesem Bach liegen rein da.
Gute Signale gehabt, Spaten macht keinen Sinn, angefangen mit der Hand zu graben. Nach ca 3 Min der rechte Handschuh + Fingernagel durch, nach 5 weiteren der linke durch. Nur den Spaten dabei der ist aber bei Kies und Sand nutzlos.
Also auf und nach Oberflaechenfunden schaun, bischen Keramik fand ich, einiges vermutlich Neuzeit, dann wurde es zu dunkel, werd morgen mal mit Hacke und Lederhandschuhen los ziehen.
Kann jemand bei der Zeitstellung der Funde helfen? Den Stein mit dem Loch find ich interessant, eine Fuehrung fuer irgendwas?

Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Fotos sehen zu können.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 203

Gast
Was man erkennen kann sieht die Keramik jüngeren Datums aus. ich sehe Steinzeug und glasierte Ware.

PS. Und ein echter Sondler braucht doch keine Handschuhe, der kämpft mit den blanken Fingern!!:whistling::dance::drinks::drinks:
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
der stein mit loch sieht interessant aus, wofür der mal war weiss ich leider auch nicht.

das Bachbett scheint viel zu verbergen, da musst unbedingt nochmal drüber - nimm schweisshandschuhe mit:lol::lol:
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.008
Ja, fuer heut geplant. :)
Was man erkennen kann sieht die Keramik jüngeren Datums aus. ich sehe Steinzeug und glasierte Ware.
PS. Und ein echter Sondler braucht doch keine Handschuhe, der kämpft mit den blanken Fingern!!:whistling::dance::drinks::drinks:
Danke, mein Mittelfinger ist schon kuerzer als mein Daumen ;-) versteht nicht warum gerade der immer zuerst durch ist.
Aso ein paar der Scherben sind glasiert, andere waren noch feucht vom Waschen, wie zB der Boden von einem Krug oder was auch immer das war

Der Stein ist vermutlich im Boden gewesen dort lief die Verriegelung eines Tores/ Tuer rein (glaub ich)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten