• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Discovery 3300 Kopfhörer

RegenTanne

Experte
Beiträge
344
Hallo Leute, ich benutze meinen Discovery schon seit einiger Zeit ohne Kopfhörer, ich würde mir gerne welche anschaffen und habe auch gesehen das man einfach eine Klinke befestigen kann und mit einem normalen Headset sondeln kann. Was habt ihr bisher für Erfahrungen gemacht? Meine Kasse ist aktuell etwas Klamm deswegen würde ich nicht mehr als 30€ investieren wollen/können..:)
 

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
Hallo Leute, ich benutze meinen Discovery schon seit einiger Zeit ohne Kopfhörer, ich würde mir gerne welche anschaffen und habe auch gesehen das man einfach eine Klinke befestigen kann und mit einem normalen Headset sondeln kann. Was habt ihr bisher für Erfahrungen gemacht? Meine Kasse ist aktuell etwas Klamm deswegen würde ich nicht mehr als 30€ investieren wollen/können..:)

Ohne kopfhörer ist sowieso besser . Ich lauf schon seit fast 30 jahren ohne diese störenden teile rum . Außerdem will ich ja wissen , was sich in meinem umfeld abspielt . Muss aber jeder selber wissen . Für mich , überflüssiger mist .
Gruß S-O
 

RegenTanne

Experte
Beiträge
344
Finde mein Gerät nur ziemlich laut, wenn man im Wald ist bekommt man dann ab und zu den ein oder anderen verstörenden Blick :D
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Ich habe mir günstig einen aufladbaren (USB) und passende besorgt (davon trage ich aber nur einen, damit das andere Ohr frei bleibt). Funktioniert zufriedenstellend. Habe auch keine Probleme mit der Verzögerung.
 

Sondel-Oink

Foren Inventar
Beiträge
1.735
Finde mein Gerät nur ziemlich laut, wenn man im Wald ist bekommt man dann ab und zu den ein oder anderen verstörenden Blick :D
Wenn das gerät zu laut ist , dann solltest du den lautsprecher abkleben . Das hört sich jetzt zwar komisch an , so nach dem motto , jetzt höre ich überhaupt nix mehr , aber du wirst sehen , dass das nicht der fall ist . Du bist ja ganz nah an dem teil , weil du es in der hand hältst . Viele machen das auch mit ihrem pinpointer so . Probiers aus , und bei erfolg haste dir 30 ocken gespart .
;);)
 

Kronkorkenpirat

Alm-Öhi
Beiträge
5.124
also ich hab mir meine alten Kopfhörer von der Stereoanlage genommen - die sind zwar schon gut 20-25 jahre alt, aber man kann die lautstärke regeln.

am anfang bin ich auch immer ohne Kopfhörer gegangen. zwar ist mir das egal ob jemand den ton hört oder nicht, aber ich habs dann halt mal versucht und finde das wiederum besser.
meine Verwunderung war, das die Batterie vom gerät mit Kopfhörer auch ca. 4-5 stunden länger hielt.:eek:
hab mich schnell dran gewöhnt, und da ich ja erst mitte Dezember mit Kopfhörern unterwegs war, hatte ich auch immer schön warme löffeln;)

aber ich denke im sommer wenns richtig heiss ist lass ich die teile auch zu hause.
 
D

Deleted member 76

Gast
Also ich brauch auch keine Kopfhörer das würde mich stören.Aber jeder wie er meint.
 

Onkel Horscht

Moderator und Detektor Schrauber
Beiträge
1.333
Dass hängt wohl auch von der Art des Detektors ab. Bei mir kommt es teilweise auf kleine Unterschiede in der Lautstärke an, das hört man mit dem Lautsprecher nur schlecht.
 

Nobody

Bekanntes Mitglied
Beiträge
135
Mit dem 3300 hab ich angefangen der ist wirklich sehr laut.
Da gibts klinkenadapter dann kannst normale kopfhörer verwenden.
Würde dir empfehlen ein spiralkabel zusätzlich zu verwenden das es dir bei ablegen nicht immer die kopfhörer abzieht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15

Gast
Mit Kopfhörer steigt die Fund QUOTE, meine Erfahrung.
Tief liegende Signale kann man mit Kopfhörer besser heraus hören die nicht mehr den hellsten kräftigen Ton haben.
Erfahrene Schatzsucher raten zu einem Kopfhörer wie ich.

Gruß Gelöschtes Mitglied 15
 
Oben Unten