• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Detektor-Suche - aber spezieller!

IndyJones

Legende
Der Simplex ist noch nicht auf dem Markt!!!
Ob er wirklich das hält was der Hersteller verspricht kann noch keiner sagen

Doch kann ich. Warum, ganz einfach, weil er eine vereinfachte und verbesserte Form des Nokta Impact ist, den ich übrigens einge Jahre selber besessen habe. Der IMPACT ist mit drei Suchfrequenzen bestückt, 5 Khz, 14 Khz und 20 Khz. Der Symplex hat 12 Khz, es sind ungefähr 11,7 Khz genau. Also ideal für alle Tiefen. Das Gewicht hat sich reduziert von 1,87 KG auf 1,22 KG. Außerdem hat er eine Tastaturbeleuchtung. Die fusonierten Firmen Nokta und Makro haben in den letzten Jahre wirklich einen Turbo in Innovation hingelegt. Der neue Invenio ist auch ein Hammer, aber immer noch unbezahlbar. Also abwarten und Tee trinken. Ich werde mir auf jeden Fall einen holen.
 

Kuroo

Mitglied
Der klingt wirklich auf Anhieb gut. Das Gewicht kam mir jetzt nicht so hoch vor, aber natürlich habe ich keinen Vergleich... meine Befürchtung war eben auch weil er noch nicht auf dem Markt ist, dass man nicht weiß ob er was taugt. Aber IndyJones hat den Punkt ja schon im Keim erstickt :) @IndyJones hat der dann nur eine Frequenz? Also kann man nicht verschiedene Frequenzen einstellen?

Ich habe vorhin nochmal mit meinem Kumpel gesprochen, ihm wäre es wichtig dass der Detektor auch Gold anzeigt.
 

IndyJones

Legende
@IndyJones[/USER] hat der dann nur eine Frequenz? Also kann man nicht verschiedene Frequenzen einstellen?

Ich habe vorhin nochmal mit meinem Kumpel gesprochen, ihm wäre es wichtig dass der Detektor auch Gold anzeigt.
Nein der Symplex hat nur eine Frequenz und das wäre 11,7 Khz also 12 Khz. Aber das reicht auch um noch Kleinteile tauglich zu sein und auch eine ordentliche Tiefe zu erreichen. Bei Gold ist es wie mit dem Impact oder dem Makro, beispielsweise stehen die Nummern im Bereich 15 für Eisen, die Nummern um 50 für Gold und die Nummern um 65 für eine Euro-Münze. Aber vorsicht bei Uraltem Eisen Legierungen z.B. Früh- bis Hochmittelalter kann es schon mal sein, dass der Leitwert über 80 geht, so wie bei Zettface und mir, wie wir einen Schwertknauf gefunden haben. Wenn man bedenkt das ich 1996 mit einem C-Scope 1220xd angefangen habe, ist die Technik um Galaxen weitergekommen.
 

Kuroo

Mitglied
Nein der Symplex hat nur eine Frequenz und das wäre 11,7 Khz also 12 Khz. Aber das reicht auch um noch Kleinteile tauglich zu sein und auch eine ordentliche Tiefe zu erreichen. Bei Gold ist es wie mit dem Impact oder dem Makro, beispielsweise stehen die Nummern im Bereich 15 für Eisen, die Nummern um 50 für Gold und die Nummern um 65 für eine Euro-Münze. Aber vorsicht bei Uraltem Eisen Legierungen z.B. Früh- bis Hochmittelalter kann es schon mal sein, dass der Leitwert über 80 geht, so wie bei Zettface und mir, wie wir einen Schwertknauf gefunden haben. Wenn man bedenkt das ich 1996 mit einem C-Scope 1220xd angefangen habe, ist die Technik um Galaxen weitergekommen.
Danke dir für die ausführlichen Infos. Eine Frage habe ich aber doch - wenn es nur eine Frequenz gibt, bedeutet das nicht ich kann keine Objekte auschließen? Also zum Beispiel möchte ich an diesem Tag nur kleine Objekte finden, was ich soweit ich es richtig verstanden hab mit einer anderen Frequenz machen kann, wenn ich diese nicht wechseln kann - werden mir dann weiterhin auch große Objekte angezeigt?

Gäbe es denn noch ein vergleichbares, leichteres Modell für meine Ansprüche? Eventuell ließe sich am Anfang ein günstigerer Pinpointer anschaffen, dafür können wir dann ein bisschen mehr in einen Detektor stecken...

Fragen über Fragen, bis hierhin schon mal großes Danke für die vielen Tips und Empfehlungen hier, das macht es ungemein leichter! :friends:
 

IndyJones

Legende
Beispiel möchte ich an diesem Tag nur kleine Objekte finden, was ich soweit ich es richtig verstanden hab mit einer anderen Frequenz machen kann, wenn ich diese nicht wechseln kann - werden mir dann weiterhin auch große Objekte angezeigt?

Der Simplex ist der ideale Einstiegsdetektor für die Land und Unterwassersuche. Aber auch für fortgeschrittene Sucher sehr zu empfehlen.
Die Bedienung des Simplex ist sehr einfach gehalten dennoch kann er in punkto Einstellungsmöglichkeiten und Suchleistung im vergleich mit höherpreisigen Detektoren mithalten.
Du kannst Deine Suchprimäre einstellen, sowie Du es haben willst. Dafür gibt es den Notch und Iron Audio.


Notch
Die Notch-Funktion bietet die Möglichkeit zusätzlich zu dem Diskriminator bestimmte Leitwerte auszufiltern, z.B nur Nummer 21 und 33. Die Notch Diskriminierung ist dadurch noch genauer wie der Diskriminator 01-99.

Iron Audio
Iron Audio ist eine Funktion womit man den Ton von Eisenobjekten anpassen kann. Man kann den Ton erhöhen um Eisen besser zu erkennen. Man kann den Ton auch komplett ausschalten um in verschrotteten Gegenden nicht von lästigen kleinen Eisengeräuschen genervt zu werden. Optimal schaltet mann den Iron Audio Ton dann hinzu, wenn man wissen möchte ob das Objekt eisenhaltig ist oder aus Eisen besteht.
 

Kuroo

Mitglied
Der Simplex ist der ideale Einstiegsdetektor für die Land und Unterwassersuche. Aber auch für fortgeschrittene Sucher sehr zu empfehlen.
Die Bedienung des Simplex ist sehr einfach gehalten dennoch kann er in punkto Einstellungsmöglichkeiten und Suchleistung im vergleich mit höherpreisigen Detektoren mithalten.
Du kannst Deine Suchprimäre einstellen, sowie Du es haben willst. Dafür gibt es den Notch und Iron Audio.


Notch
Die Notch-Funktion bietet die Möglichkeit zusätzlich zu dem Diskriminator bestimmte Leitwerte auszufiltern, z.B nur Nummer 21 und 33. Die Notch Diskriminierung ist dadurch noch genauer wie der Diskriminator 01-99.

Iron Audio
Iron Audio ist eine Funktion womit man den Ton von Eisenobjekten anpassen kann. Man kann den Ton erhöhen um Eisen besser zu erkennen. Man kann den Ton auch komplett ausschalten um in verschrotteten Gegenden nicht von lästigen kleinen Eisengeräuschen genervt zu werden. Optimal schaltet mann den Iron Audio Ton dann hinzu, wenn man wissen möchte ob das Objekt eisenhaltig ist oder aus Eisen besteht.
Also ich habe Rücksprache gehalten, und wir werden uns diesen zulegen! Herzlichen Dank für die Tips und Ratschläge und das beantworten der Anfängerfragen :) jetzt fehlt nur noch etwas Ausrüstung und es kann los gehen!

Ach schade, ich sehe gerade die Auslieferung wurde auf Anfang Oktober verschoben. Aber solange es dabei bleibt und nicht mehr wird... die Vorfreude ist schon so groß :)
 

Kuroo

Mitglied
Welcher Shop eignet sich am besten, um den Detektor zu kaufen? Es gibt ja sehr viele Websiten die ihn anbieten... welcher Shop ist vertrauenswürdig? Das IDC auf jeden Fall oder?
 

Sondel Herby

Foren Inventar
Habe bei DTI gekauft und bin sehr zufrieden. War direkt im Laden. Sehr gute Beratung und man kann alle MD's testen. Haben auch ein Testfeld vor der Tür.
 

Kuroo

Mitglied
Lang hat’s gedauert, erst keine Antwort, dann falsches Set... nun hab ich aber endlich die Vorbestellung bei DTI, UVP minus die 10% Forenrabatt. Danke an dieser Stelle dafür!
 
Oben Unten