• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Deteknix XPointer - Interferenzen?

D

Deleted324

Gast
Moin zusammen!

Ich bin jetzt ja wirklich noch ein Neuling in der Materie, aber... :unsure: Kann das sein?

Mein Quest Pro bietet ja nun auch die 20 kHz - und die sind schon mal nett wenn's arg schrottig wird, aber:

Sowie ich die einschalte und dann bei einem Fund meinen XPointer anschalte, ist akustische Party! Der Detektor klingelt in allen verfügbaren Tonlagen und der Pinpointer ist nur noch mit vibirieren und summen beschäftigt - völlig egal, ob da Metall in der Nähe ist oder nicht... :eek:

Detektor auf 13 kHz zurückgeschaltet, alles gut. Bisher hab' ich nur die große Raptor Spule getestet, aber dafür in so ziemlich jeder Lage und bei Abstand Pinpointer - Detektor > 2 m und allen denkbaren Ausrichtungen der Spule, Kopfhörer an oder deaktivert spielt keine Rolle.

Gibt's sowas öfter? Gerätedefekt? Muss ich jetzt das Handy ausmachen? ;)

Ratlose Grüße,

Markus
 

bx812

Moderator
Teammitglied
Beiträge
6.017
NoPanik hat das auch in irgendeinem Thread erwaehnt weiss jetzt nicht ob gleiche Spule, scheint aber vorzukommen
 
E

Exi77

Gast
Also handy habe ich meistens auf Flugmodus aufgrund Fehlsignale.... besonders wenn man nur "E" als Internet Empfang hat ist es empfehlenswert
 
N

Nachtschatten

Gast
Hallo Markus,
ja, das ist Hochfrquenztechnisch durchaus möglich, sobald die beiden Geräte in Resonanz geraten, dudeln die munter drauf los ...darüber hinaus habe ich auch schon über US-Foren mitbekommen das der "Xpointer" gerne mal den "Störenfried" spielt.
Einziger Weg ist beide Geräte wechselseitig ein- und auszuschalten, was auf Dauer aber wohl eher nervig ist ...oder aber Du besorgst Dir bei Gelegenheit mal einen anderen Pinpointer, z.B. den Pro-Pointer AT von Garrett.
Mit dem Gerät habe ich nur die beste Erfahrungen ...außer das die LED ein bisschen lichtschwach ist, was ich aber für absolut vernachlässigbar halte.
Und wie oben schon angesprochen, das Handy während der Suche im Flugmodus betreiben (HF Modem und WLAN wird abgeschaltet aber GPS bleibt betriebsfähig) ...daher auch immer empfohlen, das wenn man mit Kartenmaterial arbeitet, dieses offline auf dem Gerät verfügbar sein sollte.

Gruß und gut Fund,
Der Nachtschatten
 
Oben Unten