• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

der kanaldeckel

vorgestern hat mich ein verzweifelter nabb angerufen, der seinen kanaldeckel unter dem asphalt suchte.
er hat schon ein stück asphalt zerstört, wo er laut einer zeichnung den deckel vermutete - aber da war er nicht
;-)


ich habe mit ihm heute nach meiner therapie ausgemacht und war dann gegen 9,15 uhr dort.

mein max piepste eigentlich durch, da rundherum überall eisen und leitungen waren.

das problem nebenbei für mich war, das man ja nicht graben konnte. zum finden brauchte man schon eine hilti
;-)


trotzdem ging ich im carport am asphalt meine runden und es dauerte nicht lange, das ich mir sicher war, den kanaldeckel gefunden zu haben.

der mann wollte es anzeichnen und morgen mit dem bohren beginnen. ich wollte aber sofort wissen ob dort wohl der deckel ist, und darum haben wir auf die schnelle etliche löcher gebohrt und gegraben.

da war er, der kanaldeckel. der mann ich haben uns riesig gefreut ;-)

20191030_100139.jpg 20191030_100248.jpg

das zeigt mal das es nicht immer gold oder solber sein muss, was leute zur freude bringen.

geld hab ich keines angenommen, aber so ein kleines überlebenspaket gabs dann auch noch dazu ;-)

20191030_102849.jpg
 

Pelle

Administrator
Teammitglied
Hab das irgendwie nicht richtig gerafft. Wie kann man den Deckel übersehen und einfach drüber betonieren :eek:
Aber das Du den dann gefunden hast beweist deiner Meister Detektiv Spürnase:crazy:
Gefällt mir:)
 
Hab das irgendwie nicht richtig gerafft. Wie kann man den Deckel übersehen und einfach drüber betonieren :eek:
1986 wurde dort ein neuer kanalanschluss gemacht.
die alte sickergrube wurde deswegen nicht mehr gebraucht und da haben sie 20cm schotter und ca. 10cm asphalt drüber getan.
nun sollte da aber wieder regenwasser rein - und deswegen ist der schacht wieder auszugraben.
 

Joachim

Experte
vorgestern hat mich ein verzweifelter nabb angerufen, der seinen kanaldeckel unter dem asphalt suchte.
er hat schon ein stück asphalt zerstört, wo er laut einer zeichnung den deckel vermutete - aber da war er nicht
;-)


ich habe mit ihm heute nach meiner therapie ausgemacht und war dann gegen 9,15 uhr dort.

mein max piepste eigentlich durch, da rundherum überall eisen und leitungen waren.

das problem nebenbei für mich war, das man ja nicht graben konnte. zum finden brauchte man schon eine hilti
;-)


trotzdem ging ich im carport am asphalt meine runden und es dauerte nicht lange, das ich mir sicher war, den kanaldeckel gefunden zu haben.

der mann wollte es anzeichnen und morgen mit dem bohren beginnen. ich wollte aber sofort wissen ob dort wohl der deckel ist, und darum haben wir auf die schnelle etliche löcher gebohrt und gegraben.

da war er, der kanaldeckel. der mann ich haben uns riesig gefreut ;-)

Anhang anzeigen 15893 Anhang anzeigen 15894

das zeigt mal das es nicht immer gold oder solber sein muss, was leute zur freude bringen.

geld hab ich keines angenommen, aber so ein kleines überlebenspaket gabs dann auch noch dazu ;-)

Anhang anzeigen 15895
Mach weiter so.
Dann kommst du prima über den Winte:D:)
 
Oben Unten