• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Das Grabungs-Werkzeug

H

Helge

Gast
Was nehmt Ihr zum Graben? Ich bin momentan bei einem Stubai Eispickel hängengeblieben, allerdings
macht der schon Schäden am Fund. Hat jemand erfahrung mit einem Pflanzmesser ( Japanisch )
geht das? Den Edelstahl mini-Spaten hatte ich in der Hand, uff sehr schwer.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast


Der ist geil. Pflanzmesser muss ich mir auch noch leichtes suchen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

spürnase 55

Gast
Ich benutze einen Black Ada Invader kurz, und ein Whites Grabungsmesser, ist zwar teuer, aber die Teile sind ihr Geld wert. Besser gleich Qualität kaufen, als zweimal Geld ausgeben.
 
H

Helge

Gast
Vielen DankSpürnase für die Antwort, den black ada hat der Steffen beigeschafft, vor zwei Wochen, ein Traum das Ding und was es aushält unglaublich.
Das Messer schau ich mir mal an. Viele Grüße.
 
N

NinjaDoc

Gast
Ich benutze einen (2-Fach klappbaren) dunkelgrünen Bundeswehrspaten, hält Einiges aus..
 
D

Deleted

Gast
und ich benutz ein handlichen Edelstahl spaten, haut wurzeln durch und grabt sich auch durch gefrorene boden :))
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Bei meinen black ada ist schon der Gummi Griff durch.
Ich zieh mir nun Lenker Gummi rauf.
 

Marco

Bekanntes Mitglied
Beiträge
103
Ich nutze für den Acker Whites Grabungsmesser....
Spatentechnisch hatte ich auch den Black Ada... Muss dem Steffen zustimmen. 3 Sondeltouren und der Gummigriff war oben durchgeschlagen.
Bevor ich noch weitere Euros aus dem Fenster werfe habe ich mir einen bauen lassen. Ein mega geiles Teil. Absolut stabil und super robust.
Bringt ein bisschen Gewicht mit sich. Das Blatt ist aus Hardoxstahl. Steine,Wurzeln.... Garkein Thema! Bin sehr zufrieden damit.
 

Anhänge

    Du musst angemeldet und freigeschaltet sein um Anhänge sehen zu können.
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Black Ada Gummis halten nicht mal ein Monat. Daher nutze ich nun von SIMSON die Lenker Gummi. :rolleyes:
 
Oben Unten