• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Bitte um XP ORX Testmöglichkeit

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HIPSNIPER

Legende
Servus Leute ich würde mal gerne mit einem XP ORX ne Proberunde drehen. Wer von euch hat denn so ein Gerät und wohnt am nächsten zu mir ???

PLZ 91161
 

Findelkind

Moderator
Teammitglied
Ich persönlich würde dir zum Deus Light oder einen gebrauchten Deus raten,
das Geld ist m.M. nach da besser angelegt und letztendlich vom
Preis her das gleiche...und ja ich habe beide getestet ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 453

Gast
Ja da gebe ich Findelkind fast Recht
Ich habe noch immer meinen At-Pro,war ein gutes Gerät für mich
Aber jetzt liebe ich meinen At-Max und ich weiß jetzt ganz genau,welche Schwächen und Stärken die beiden Geräte haben
[automerge]1553942806[/automerge]
Der Deus ist für mich ein guter Detektor,aber ist mir im Moment zu Teuer
 

3Dfischer

Legende
Also ich habe den ORX jetzt seit den 20. Dezember in der Testphase und nutze :
Programm Coin (3/4)
Frequenz 14,4
Disk 31 (Eisen+ Koks unterdrückt )
Sens 80 (je nach Mineralisierung des Bodens)
Reaktion 2 (je nach Typ
Eisenton aus

Optional nutze ich den sehr leichten WS-Kopfhörer (+/- Lautstäre) sowie den MI-6 PP (Wasserdicht).
Beides ( WS + PP) können leicht mit den ORX gekoppelt werden und du entscheidest (1x klick) wann du die Spule oder den PP im Kopfhörer hörst usw.

Das ist z.Z. meine Arbeitsweise mit den ORX, zumal ich mittlerweile die einsehbaren Target-Töne einigermaßen identifizieren kann.

Noch Fragen ?
 

erik ( Bumbastik )

Foren Inventar
#3Dfischer


Disk auf 31 verliert man dadurch nicht an Tiefe?

Habe meist Disk auf 5,5
Und einsen Ton AN

Was wen es nachts ist ein Nachteil gibt wegen den Eisen Objekte die kommen als guter Ton rein und ich kann den Eisengehalt Balken nicht sehen der immer unter der Leitwert angezeigt wird.


Dan läuft deiner mit der Einstellung auch viel ruhiger?
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Warum bekommt man so viele gebrauchte Orx in kurzer Zeit im Netz zu kaufen ?
 

3Dfischer

Legende
#3Dfischer

Disk auf 31 verliert man dadurch nicht an Tiefe?
- Nö, hab die volle Tiefeleistung und der LW unterdrücke ja nur Eisen und Koks.

Habe meist Disk auf 5,5
Und einsen Ton AN - Eisen ist nicht so mein Interesse, aber ich weiß schon dass es zu LW-Überschneidungen kommen kann. Im Wald mach ich allerdings Eisen-Ton an.

Was wen es nachts ist ein Nachteil gibt wegen den Eisen Objekte die kommen als guter Ton rein und ich kann den Eisengehalt Balken nicht sehen der immer unter der Leitwert angezeigt wird.
-Ich gehe fast eh nur nachts (ich komme gerad von Suchfeld: 2,30 Uhr) Ich habe mein Display auf Dauer licht, aber den Kontrast soweit angepasst das es nicht blendet. Also mein lieber erik ( Bumbastik ), alles gut soweit bei mir :)

Dan läuft deiner mit der Einstellung auch viel ruhiger? - Bei stark Metallische Böden, hab ich mir ein extra Programm (Nr.5) mit einer angepassten Sens gespeichert. :thumbsup:


  • Aber ich bin sicher dass es bestimmt noch optimalere Einstellmöglichkeiten für den ORX gibt. Bin auch für jeden Tipp dankbar !
 

Findelkind

Moderator
Teammitglied
Das Problem bei großen Eisen haben fast alle Detektoren,da muß man halt Buddeln....
das einzige was du machen kannst ist anhand deines Schwenken (Lokalisieren) wie groß das
Signal ist...vor,rück und waagerecht....mir reicht das so aus um zu sehen das es sich
um was großes handelt....z.B. Münzen haben eine Kleine "Signal Fläche".
Großes Eisen meist eine sehr große da altes Eisen ein Oxidationsfeld absondern im Erdreich
und der Fund dadurch meist größer wirkt als er eigentlich ist....

Ein Höherer Disk geht immer zu lasten der Tiefe.

Optimale Einstellungen gibt es nicht,da sie immer von deiner persönlichen
Umgebung abhängig sind und auch von deinen Suchgebiet!

Der ORX läuft bei vielen Benutzern sehr unruhig im Gegensatz zum Deus,
ich habe hier schon irgendwo geschrieben,das man überlegen sollte
ob man sich nicht gleich den Deus kauft,als Light Version oder eben
als guten Gebrauchten um den gleichen Preis was ein ORX kostet.

Mir fällt leider immer häufuger auf,das sich viele Sucher Detektoren kaufen
die letztendlich für sie nicht das Gelbe vom Ei sind,finde es schade
da viel Zeit mit Experimentieren verbracht wird,deshalb kann ich jeden
nur empfehlen "Back to the Roots"....
Detektor Einschalten-Sens Einstellen-Disk Minimal-Suchen&Finden

Der Markt sowie auch Händler werden Euch das natürlich immer besser Verkaufen
wollen,die vielen Voreingestellten Programme und das ganze andere
Mäusekino macht die meisten Sucher mehr verrückt als das es was bringt,
habe in den ganzen Jahren noch keine "eierlegendewollmilchsau"gesehen!
 
G

Gelöschtes Mitglied 453

Gast
@Findelkind Genau so ist es
Die meisten hier überlegen was besser ist und wie ?
Hirn einschalten und probieren
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben