• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Bestimmung römischer Münzen

Zulu

Münz-Sauger
Morgen,

der Tag fängt an und ich bin am Münzen sortieren. Habe immer noch einige römische Münzen die noch bestimmt werden müssen. Das genaue Auge von @Hamsterson ist gefragt.

capture-20200511-071954.pngcapture-20200511-072020.png
1: 23g, 3,4cm Sesterz tippe von Dometian

capture-20200511-073214.pngcapture-20200511-073300.png
2: 2g, 2,2cm man beachte auf dem Revers sieht man das Tiefenrelief des Kopfes

capture-20200511-080238.pngcapture-20200511-080303.png
3: 12g, 2,5cm, Faustina bloß welche?

capture-20200511-080451.pngcapture-20200511-080516.png
4: ca. 1g, 2cm vielleicht ein Folis des Victorinus

capture-20200511-080616.pngcapture-20200511-080642.png
5: ca. 1g, 1,8cm

capture-20200511-080752.pngcapture-20200511-080810.png
6: ca 1g, 1,5cm

capture-20200511-080900.png
7: 11g, 2,8cm As oder Dupondius aus kupfer, Rückseite ist platt

capture-20200511-080952.png
8: 10g, 2,8cm, auch leider schon ziehmlich platt

capture-20200511-081030.pngcapture-20200511-081051.png
9: ca. 1g, 1,8cm, ein besonders gutes Stück, vielleicht Folis des Victorinus

capture-20200511-081219.pngcapture-20200511-081237.png
10: <1g, 1,2cm

capture-20200511-081351.pngcapture-20200511-081408.png
11: <1g, 1,4cm, herausragend gut erhaltene kleine Münze die ich in einem Waldstück finden durfte

capture-20200511-081502.pngcapture-20200511-081525.png
12: <1g, 1,5cm

Soo das wäre es fürs erste. Ich hoffe das einige bestimmt werden können. Es gibt Arbeit für unseren römischen Spezialisten :crazy: :crazy:

Je nach dem werde ich weitere Münzen einstellen:green:

Danke im vorraus

LG

Zulu
 

Zulu

Münz-Sauger
Die Fotos sind teilweise stark vergrößert, also wenn diese auf dem ersten Blick unscharf erscheinen, muss man diese vielleicht wieder verkleinern um die Konturen wieder besser erkenne zu können
 

Hamsterson

Legende
1. Sesterz von Hadrian
2. Ein Großfollis (einer der ersten) von dem Konstantin dem Großen. Auf der Rückseite erkenn ich gar nichts. So in der Art.
3. Dupondius von Faustina der Älteren.
4. Antoninian von Victorinus oder Tetricus I. Hier nicht näher zu bestimmen.
5. Wie die 4.
6. Wie 4, die Rückseite mit Victoria mit Kranz und Palmenzweig
7. Dupondius von Domitian
8. Einer von den Flaviern: Vespasian, Titus oder Domitian. Eher Titus.
9. Antoninian von Victorinus, RIC 67.
10. Antoninian von Tetricus II.
11. Ich denke Antoninian von Tetricus II barbarisiert.
12. Antoninian von wahrscheinlich Tetricus II.
 

Zulu

Münz-Sauger
Mein Lieber das kam ja wie aus der Pistole geschossen:eek::eek:
Vielen lieben Dank, ich verneige mich vor deinen Kenntnissen:thumbsup:
Der nächste Schwung kommt heute Abend:green:
 

Holti

Administrator - Division B1
Teammitglied
@Maestro

Ich fordere einen "es gefällt mir super super sehr" Button den man nur für Hamsterson drücken kann.
Kerl du bist unfassbar unglaublich
.... obwohl es ja diesesmal echt lange gedauert hat :rolleyes:

Ach ja, nebenher ..... klasse Münzen :D:thumbsup:
 

Karsten

Profi
Schöne Münzen, Zulu, gratuliere.
Hamsterson , dein Wissen ist Wahnsinn, du hast auf alles eine Antwort, einfach nur genial :thumbsup: :thumbsup::thumbsup:
 

Zulu

Münz-Sauger
Nun mein lieber @Hamsterson, es geht weiter:

capture-20200511-235851.png
1: 9g, 3cm, As oder Dupondius Nero? Rückseite ist platt

capture-20200511-235919.png
2: 10g, 2,6cm, As oder Dupondius, rückseite platt

capture-20200511-235940.pngcapture-20200512-000003.png
3: 6g,2,6cm, As, leider auch sehr platt

capture-20200512-000027.pngcapture-20200512-000047.png
4: ca. 1g, 1,7cm, Antoninian von Claudius Gothicus?

capture-20200512-000113.pngcapture-20200512-000131.png
5: <1g, 1,5cm, vielleicht barb. Antoninian

capture-20200512-000206.png
6: <1g, 1,4cm, vielleicht Folis des Konstantin?

Einigen ist der lange Schlaf im süß-saueren Boden nicht besonders gut bekommen:cry::banghead:

Ich bedanke nochmal herzlichst für die Hilfe:hallo:
 

Hamsterson

Legende
Der Schwierigkeitsgrad steigt exponentiell. :D

1. Das Gesicht ist gar nicht sichtbar. Ich schätze den Kaiser auf einen Flavier, Vespasian oder Titus. Nominal As.
2. As von Hadrian
3. Hier bin ich nicht sicher, denke aber, dass es sich hier um eine Frau handelt. Der Buckel auf dem Kopf sollte typisches Diadem darstellen, was in der Mitte des 3. Jh. in Mode war. So ähnlich wie bei diesem As von Julia Mamaea.
4. Ja
5. Kann nicht zuordnen.
6. Follis von Constans.
 

Zulu

Münz-Sauger
Und es geht noch schwerer :D aber es ist schon erstaunlich, wie du alles so gut bestimmen kannst. Ich frage mich immer wieder, ob du Numismatiker bist oder vielleicht eine kleine archelogische Ausbildung genossen hast:whistling:
Du bist wahrlich eine große Bereicherung für unser Forum. Ich spiele mit dem Gedanken dir mal ein paar Flaschen gutem Wein aus Frankreich zukommen zu lassen um mich zu bedanken.
Je nachdem wie weit du alles bestimmen kannst, wird das wohl eine klaine Kiste werden:D
Morgen kommt der nächste Schwung
Vielen lieben Dank noch mal!
Merci beaucoup mon cher:drinks:
 

Hamsterson

Legende
Danke für die Blumen. Ich bin aber weder ein Profinumismatiker noch eingehender Archäologe. Ich hatte nur Pech am Anfang meiner Sondelkariere in Gebieten mit schlechter Erhaltung der Funde zu suchen. Ich war aber sehr motiviert und ausdauernd und wollte meine Funde alle selber bestimmen. Auch habe ich recht viele Römer unter Mikroskop gereinigt. Wenn man sich mit einer Münze mehrere bis einige zig Stunden beschäftigt hat, dann kennt man die ganzen Details teilweise besser als die meisten Menschen die Gesichtszüge von den Nachbarn. :D
 
Oben Unten