• Lieber Gast du musst dich registrieren um alle Inhalte (Fotos, Texte uvm.) sehen zu können. Sobald du registriert bist und dich Vorgestellt hast, kannst du alle Beiträge sehen und dich aktiv daran beteiligen. Viel Spaß im Forum.

Batterie GM 5 plus

H

Helge

Gast
Hallo und gut Fund,
habe nun seit geraumer Zeit meinen GM5 plus, alles super, alles, nein die Batterie nervt. NimH hat halt die etwas große Selbstentladung ( ca 1 Woche, die Hälfte weg usw.) ja, solang lag er nicht, aber, man sollte ihn immer wieder laden auch bei halbvoll, denn die Powerbox zieht Strom wie verrückt.

Deshalb, ich mach das mal, einen Umbau auf den Mega Akku 18650
Der entlädt sich praktisch nie, hat genau doppelt soviel Power wies original, bei weniger Gewicht. Kosten ca. 10 Euro für drei Akkus, sind in jedem Elektrofahhrad und im Tessla verbaut.

Wenn es nicht klappt, gibt's günstig Ersatzteile bei mir.

Nachteil, alle drei Akkus müssen einzeln geladen werden, zwei Doppel Lader sind bei den Akku dabei.2017-10-24 20.59.02.jpg
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Da ich nun das GM 5 Gestänge nutze für den Teknetiks inkl. Vibration Alarm und Licht was du eingebaut hast werde ich mir
nun noch das Aku Pack zulegen. Passt ja an das Gestänge ran. :)
 
H

Helge

Gast
Hallo,
habe nun die Bastelei beended, entstanden ist der Batterie Träger fürs GM 5 mit der fa s t dreimal so hohen Kapazität wie das Original.
Im Bild sind es noch dreitausender, habe jetzt sechstausender drin, das original hat zwotausendfünfhunderter20171030_200043.jpg
Es gibt die 18650 Akku mit noch mehr Kapazität, morgen probiere ich es, bin eben kurz durch den Garten, das ging supi. Allzeit gut Fund.
 
H

Helge

Gast
Hallo liebe Sondler, der erste Versuch mit dem neuen Akku ein Flopp.
Konnte mir nicht erklären warum es nach zwei Stunden schon leer war, bei der dreifachen Kapazität! !!! des Akkus
Also ab in den Keller und Messen, einer der drei Akkus war leer. Ab ins Kapazitäts Mess und Ladegerät, das Ergebnis, der eine Akku hat 1300mAh, die andern zwei 6000. Der Akku pack ist aber nur so stark wie der schwächste Akku. Jetzt drei 6000er drin, freu mich auf den nächsten Test
Gut Fund
Gruß Helge
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Ich melde mich bei dir. Wir gehen zusammen. Hab auf den G2 nun neue Spule. Tiefenwunder obwohl ne kleine Nel.
 
G

Gelöschtes Mitglied 1

Gast
Das letzte mal wo ich mit Ihm sondeln war waren die sehr schnell alle.
Aber ich glaube der hat schon was neues gefummelt. Der GM 5 Plus braucht aber echt mega an Strom.
Das habe ich mit meinen GM 5 nicht. Mein Akku reicht ca 30 Stunden.
 

ilbetritsch

Shaun on tour
Moin Steffen, ich laufe momentan, wie du weißt, mit Batterien im GM5+. Die halten auch ganz gut! Mit Akkus wäre das ganze aber echt cooler!
Ich denke mal das das mit dem Stromverbrauch an dem "PowerBox" Modus liegt! Ich laufe bisher nur auf LOW, HIGH habe ich noch nicht benötigt!
Das mache ich dann wenn ich frische Batterien drin hab, einfach ma um nen Vergleich zu haben!
 
H

Helge

Gast
Hallo Sondler, hallo Illbetritch,
ich habe nun drei ausgemessen Leistungsstarke 18560 Akkus im Pack. Selbstentladung quasi null.
Getestet habe ich sie aber erst drei Stunden am Stück.
Bei der Power Kapazität fehlt ein Segmemt.
Sowie ich mal länger Unterwegs bin berichte ich. Ich hatte beim ersten Feldversuch eine Batterie dabei, die nur 1100 mAh hatte, das hielt
nicht lange ( ca:2 Std ) die schwächste Batterie gibt den Ton an.
Gut Fund
Gruß Helge
 
Oben Unten